Dinkel-Donuts mit Xucker {aus dem Backofen}

enthält Werbung Meine Kinder und mein Mann essen in Spanien so gerne Donuts einer bestimmten Marke. Die sind so fluffig weich und lecker – haben aber eine Millionen Kalorien und werden natürlich frittiert. Im Urlaub und bei Oma ist das erlaubt – aber da ich ja Fritteusen verabscheue, gibt es solche bei uns natürlich nicht.

Aber es gibt leckere Dinkel-Donuts mit Xucker, welche im Backofen gebacken werden. Natürlich kann man diese auch ohne Guss essen, aber dieser macht die Donuts ja erst so richtig schön bunt. Und für die Kids muss natürlich unbedingt der bunte Guss sein.
Dinkel-Donuts-mit-Xucker-aus-dem-Backofen-Thermomix

Was ist eigentlich XUCKER (Xylit)?

Xucker hat ca. 40% weniger Kalorien als normaler Haushaltszucker, aber eine fast identische Süßkraft. Da ich grundsätzlich alle meine Speisen (Getränke wie Tee oder Kaffee süße ich gar nicht) sehr wenig süße und sehr auf den Zuckeranteil achte, ist benutzte ich Xucker sehr gerne zum Backen. Vorsicht bei Hefeteigen, dort bitte zumindest 1-2 Teelöffel noramlen Haushaltszucker hinzufügen (Hefeteig würde sonst nicht aufgehen).

Ganz wichtig ist die Tatsache, dass es durch den Einsatz von XUCKER zu keiner Insulinausschüttung kommt. So wird verhindert, dass Euer Blutzuckerspiele rasant in die Höhe schießt (ergo bleiben durch den konstanten Blutzuckerspiegel die Heißhungerattacken aus). Natürlich ist es immer noch eine Art Zucker, aber für mich eine gesündere Alternative.

Wisst Ihr eigentlich, dass ich beispielsweise meine Zahnpasta, Mundspülung oder auch Kräuter-Hustenbonbons mit XUCKER herstelle?
Dinkel-Donuts-mit-Xucker-aus-dem-Backofen-Thermomix

Einkaufsliste für die Dinkel-Donuts mit Xucker:

*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Dinkel-Donuts-mit-Xucker-aus-dem-Backofen-Thermomix Natürlich könnt Ihr die Donuts auch mit normalem Zucker herstellen, dass ist alles kein Problem. Ich süße auch nicht jeden Kuchen mit XUCKER, da das natürlich auch eine ganz andere Preiskategorie ist. Aber wenn ich weiß, dass obendrauf der Guss kommt (den ich übringens irgendwann auch mal mit XUCKER probieren möchte), dann darf das Gebäck ruhig mit wenig XUCKER hergestellt werden.

Print

Dinkel-Donuts mit Xucker

Zutaten für 6 große Donuts aus der Donutform

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 4 mins
  • Kochzeit: 25 mins
  • Gesamtzeit: 29 mins

Zutaten

Menge
  • • 1 Ei
  • • 70 Gramm Xucker
  • • große Messerspitze gemahlene Vanille
  • • große Messerspitze Zimt
  • • 150 Gramm Buttermilch
  • • 15 Gramm Kokosöl
  • • 225 Gramm Dinkelmehl 630
  • 1 Ei
  • 70 Gramm Xucker
  • große Messerspitze gemahlene Vanille
  • große Messerspitze Zimt
  • 150 Gramm Buttermilch
  • 15 Gramm Kokosöl
  • 225 Gramm Dinkelmehl 630
  • 40 Gramm Sonnenblumenöl
  • 3 TL Weinsteinbackpulver
  • Prise Salz
  • Guss: Puderzucker, Zitronensaft und Lebensmittelfarbe

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Ei, Xucker, Vanille und Zimt in den Mixtopf geben und 40 Sekunden / Stufe 4 aufschlagen
  2. Danach alle restlichen Zutaten (ohne die Zutaten für den Guss) hinzufügen und 1 Minuten / Stufe 3 vermischen
  3. Den Teig in eine gefettete Donutform füllen (bitte nur ca. 2/3 füllen, da der Donut in die Höhe schießt)
  4. Backofen auf 185 Grad (O/U-Hitze) vorheizen und Donuts auf der mittleren Schiene ca. 20-25 Minuten backen
  5. Donuts kurz 5 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann entnehmen – sie sollten vor dem Guss komplett auskühlen
  6. Für den Guss 3-4 EL Puderzucker und etwas Zitronensaft hinzufügen und gut verrühren, ggf. bunte Lebensmittelfarbe hinzufügen und den Guss über die Donuts laufen lassen

Herkömmliche Zubereitung

• Ei, Xucker, Vanille und Zimt mit dem Handrührgerät aufschlagen.
• Danach alle restlichen Zutaten (ohne die Zutaten für den Guss) hinzufügen und kurz vermischen.
• Rezept oben weiter folgen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Dinkel-Donuts-mit-Xucker-aus-dem-Backofen-Thermomix
Dinkel-Donuts-mit-Xucker-aus-dem-Backofen-Thermomix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating