Last-Minute Geschenkidee: Christmas-Popcorn-Crossies

Christmas-Popcorn-Crossies / Wenn Ihr vor Weihnachten noch kurzfristig auf der Suche nach einer leckeren Geschenk-Idee seid, dann probiert Ihr vielleicht mal diese Christmas-Popcorn-Crossies.

Ja Schoko-Crossies mal anderes: mit Popcorn, Mandeln, Cornflakes und winterlichen Gewürzen. Soooo lecker und crunchy.

christmas-popcorn-crossies

Last-Minute Geschenkidee: Christmas-Popcorn-Crossies

Noch eine Last-Minute Geschenk-Idee gesucht? Wie wäre es mit diesen Christmas-Popcorn-Crossies?

Das geht auch wieder super fix. Als Erstes wird die Schokolade geschmolzen. Entweder über dem Wasserbad oder im Thermomix®. Alle Zutaten abwiegen und unter die Schokolade mischen.  Natürlich inklusive winterlicher Gewürze (bei mir Zimt und Spekulatius).

Dann gebt Ihre kleine Häufchen auf ein Backpapier, wer mag darf die Christmas-Popcorn-Crossies natürlich noch dekorieren. Zum Beispiel mit Kügelchen, Glitter oder kleinen Sternen.

Danach sollten diese noch mindestens 2-3 Stunden kalt gestellt werden. In kleine Tütchen verpacken und schon habt Ihr ein fantastisches selbstgemachtes Mitbringsel für die Feiertage.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

christmas-popcorn-crossies

Noch eine schnell zuzubereitende Geschenkidee: Christmas-Granola

Dieses winterliche Christmas-Granola ist wirklich eine ganz leckere Geschenk-Idee, wenn Ihr noch eine selbstgemachte Kleinigkeit für den Advent sucht.

Ich hab Euch den ganzen Adventgeschmack in dieses Granola gepackt! Zimt, Lebkuchengewürz, Tonkabohne und gebrannte Mandel-Gewürz sind die Gewürze, die das Christmas-Granola wunderbar nach Winter und Weihnachten schmecken lassen. Wenn ihr diese weihnachtlichen Düfte auch so liebt, dann solltet Ihr das unbedingt nachmachen.

Die Beschenkten werden sich soooo sehr darüber freuen (aber ein bisschen solltet Ihr auch für Euch selbst aufheben, denn es ist wirklich so granatenmäßig lecker!!).

Da ich immer weiß, wie gerne Ihr auch selbstgemachte Label verwendet, weil es einfach wunderschön aussieht, könnt Ihr das Christmas-Granola-Label auch herunterladen und auf Eure Gläser oder Tütchen kleben. Das macht das Geschenk gleich zu etwas Besonderem (bitte dazu direkt zum Blogbeitrag Christmas-Granola gehen!).

geschenkidee-christmas-granola

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Christmas-Popcorn-Crossies

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für 12 XXL-Crossies

  • 150 g Schokolade / Kuvertüre (Vollmilch oder Zartbitter)
  • 1 TL Kokosöl
  • 20 g Popcorn
  • 30 g Mandelblättchen
  • 20 g Cornflakes, ohne Zucker
  • große Prise Zimt & Spekulatiusgewürz
  • optional: Kügelchen & Sterne für die Verzierung

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Schokolade in grobe Stücke schneiden und zusammen mit 1 TL Kokosöl in den Mixtopf geben. 3 Minuten / 50 Grad / Stufe 2 schmelzen. Falls noch nicht komplett geschmolzen, die Zeit verlängern.
  2. Popcorn, Mandeln, Gewürze und Cornflakes abwiegen und in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Die geschmolzene Schokolade hinzugeben und alles gut verrmischen.
  4. Mit einem Löffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Optional noch verzieren.
  5. Anschließend mindestens 2 Stunden kühlen.
  6. Christmas-Popcorn-Crossies sollten kühl gelagert werden, weil die Schokolade sonst schmilzt.

Tipp: In den schokoladigen Mixtopf einfach etwas Milch geben und auf Stufe 7 vermischen. Gerne anschließend noch erhitzen, dann habt Ihr eine heiße Schokolade. 

Schau Dir die genaue Zubereitung bei Instagram an. 

 

Herkömmliche Zubereitung

  • Schokolade in grobe Stücke schneiden und zusammen mit 1 TL Kokosöl über dem Wasserbad schmelzen.
  • Popcorn, Mandeln und Cornflakes abwiegen und zusammen mit den winterlichen Gewürzen nach Wunsch unter die geschmolzene Schokolade mischen.
  • Mit einem Löffel Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech machen. Optional verzieren. Anschließend mindestens 2 Stunden kühlen.
  • Christmas-Popcorn-Crossies sollten kühl gelagert werden, weil die Schokolade sonst schmilzt.

Keywords: Schoko-Crossies, Christmas-Popcorn-Crossies, Last-Minute-Geschenk,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

christmas-popcorn-crossies

Na wenn das keine zwei schnellen, leckeren und perfekt zu verschenkenden Weihnachtsmitbringsel sind. Ich liebe ja solche tollen selbstgemachten Geschenke. Viel persönlicher als irgendetwas gekauften. Probiert die Popcorn-Crossies unbedingt aus.

Wie immer findest Du die Zubereitung mit und ohne Thermomix® oben im Rezept.

Wenn du die Popcorn-Crossies nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

2 Kommentare zu „Last-Minute Geschenkidee: Christmas-Popcorn-Crossies“

  1. Sehr lecker……
    Ich habe das Rezept wegen der Nuss/Mandelallergie meiner Tochter etwas verändert. Anstelle von Mandelblättchen habe ich Quinoa gepufft genommen und glutenfreie Cornflakes. Mega 😋

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating