Schnelle Geschenkidee: Raffaello-Mandeln

Diese in 10 Minuten zubereiteten Raffaello-Mandeln sind nicht nur eine supertolle Geschenkidee – und dass das ganze Jahr.

Nein, sie sind auch so verdammt lecker, dass man mit dem Naschen gar nicht mehr aufhören kann. Wenn Du weiße Schokolade und Kokosnuss liebst, dann wird dir das ganz bestimmt schmecken!

schnelle-geschenkidee-raffaello-mandelnSchnelle Geschenkidee: Raffaello-Mandeln

Aber eigentlich sind die fabulösen Raffaelo-Mandeln ja eigentlich als Geschenk gedacht. Denn die Zubereitung ist mehr als einfach.

Mandeln rösten (ich hatte welche aus Spanien ohne Schale, mega gut!), weiße Schokolade schmelzen, Puderzucker und Kokos vermischen und am Ende die ganzen Komponenten einmal ordentlich vermischen. That´s it!

Dann gibst Du den Batzen einfach auf ein Blech, verteilst die Masse etwas – denn wir wollen einzelne Mandeln und keinen Klumpen und schon ist deine weihnachtliche Geschenkidee fertig. Super einfach, super lecker.

Ich liebe diese Raffaelo-Mandeln, mache sie erhlich gesagt für mich selber sehr selten. Warum? Weil ich dann so gar nicht widerstehen kann und ständig zum Kühlschrank laufe und nasche. Daher verschenke ich sie lieber.

schnelle-geschenkidee-raffaello-mandeln

Erdbeer-Kokos-Samt Marmelade

Ich bin ja ein riesiger Marmeladenfan. Ich produziere von jeder Sorte immer mehrere Gläser im Jahr und alle freuen sich immer über das leckere Mitbringsel. Egal zu welcher Jahreszeit.

Besonders liebe ich Erdbeer-Marmeladen in jeder Variante. Ganz besonders lecker ist auch die Erdbeer-Kokos-Samt Marmelade.

Die kann man mit TK-Ware auch ganzjährig zubereiten. Das funktioniert wunderbar. Somit hast Du auch ein leckeres Mitbringsel zur Weihnachtszeit. Wenn Du Kokosfan bist, dann ist das definitiv deine Marmelade.

Es gibt auf meinem Blog natürlich eine eigene Kategorie für “Marmeladen & Aufstriche“.  Da findest Du Marmeladen für den Frühling, Sommer oder Winter – denn Marmelade muss es das ganze Jahr geben!

erdbeer-kokos-samt-marmelade

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch nicht dort veröffentlicht.

meine-Buecher-Thermomix®

 

Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram oder TikTok

**********************

Die genaue Zubereitung kannst Du Dir im Video über dem Rezept hier anschauen. 

  • 300 g Mandel (ich hatte ohne Haut)
  • 150 g weiße Kuvertüre (oder Schokolade) + 1 TL Kokosöl
  • 65 g Kokosraspel
  • 35 g Puderzucker

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Mandeln auf ein Blech geben und 8 Minuten bei 180 Grad O/U-Hitze (vorgeheizt) auf mittlerer Schiene rösten.
  2. Kuvertüre in grobe Stücke schneiden und mit dem Kokosöl 6-7 Minuten / 50 Grad / Sanftrührstufe schmelzen. Das ist abhängig von der Größe der Schokostücken.
  3. Mandeln hinzugeben und 20 Sekunden / Linkslauf / Stufe 2 vermischen.
  4. Puderzucker in eine große Schüssel sieben und mit Kokosraspeln vermischen.
  5. Die Mandel-Schokomasse hinzugeben und gut vermischen.
  6. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kippen, etwas verteilen und im Kühlen fest werden lassen.
  7. In kleine Tütchen verpacken und schon habt Ihr ein großartiges selbstgemachtes Mitbringsel.

Herkömmliche Zubereitung

  • Mandeln auf ein Blech geben und 8 Minuten bei 180 Grad O/U-Hitze (vorgeheizt) auf mittlerer Schiene rösten.
  • Kuvertüre und Kokosöl im Wasserbad schmelzen.
  • Puderzucker sieben und mit Kokosraspeln vermischen.
  • Mandeln in eine große Schüssel geben und die Schokolade darüber geben. Gut vermischen.
  • Die Puderzucker-Kokosmasse darüber geben und nochmals gut vermischen.
  • Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kippen, etwas verteilen und im Kühlen fest werden lassen.
  • In kleine Tütchen verpacken und schon habt Ihr ein großartiges selbstgemachtes Mitbringsel.

Keywords: Raffaello-Mandeln, Kokos-Mandeln, Geschenk, Weihnachten,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Diese Raffaello-Mandeln sind eines meiner liebsten, schnellsten, einfachsten und leckersten Rezepten – nicht nur im Advent und an Weihnachten. Weiße Schokolade und Kokos ist halt einfach ein Genuß.

Wie immer findest Du die Zubereitung mit und ohne Thermomix® oben im Rezept.

Wenn du die Raffaello-Mandeln nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star