3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten

3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten / Die meisten waren (oder sind aktuell) noch erkältet. Vor allen Dingen die Kids hat es oft auch ganz schön erwischt.

Meine Kinder waren auch krank und wie immer nach einem Virus folgt leider der Husten.

3-zutaten-zwiebelsaft-husten

3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten

Ein superschnelles und einfaches Hausmittelchen ist in der Tat dieser einfache 3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten.

Denn dieser ist in 2 Minuten zubereitet. Du schnippelst deine Zwiebeln (oder zerkleinerst sie einfacherweise im Thermomix®). Dann gibst Du Honig und etwas Wasser hinzu und lässt das ganze für 24 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen.

Danach ist der 3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten schon fertig und du kannst diesen Deinen Kindern geben oder natürlich selbst einnehmen.

Bitte darauf achten, dass Honig für Kinder unter 1 Jahr nicht erlaubt ist. Nutze z.B. Zucker oder eine andere für Babys geeignete Süßungsart.

Der 3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten wirkt antibakteriell, schleimlösend und lindert den Hustenreiz. Wie Du diesen einnehmen sollst, kannst Du im Rezept nachlesen.

3-zutaten-zwiebelsaft-husten

Ingwer-Shot auf Vorrat (hält ewig)

Vorbeugend kann man das ganze Jahr auch diesen Ingwer-Shot auf Vorrat zubereiten. Denn damit stärken wir das Immunsystem und wir bekommen erst gar keine Erkältung.

Ich habe einen Trick, wie man nur alle 2-3 Wochen so einen Ingwer-Shot zubereiten muss und welcher seine Vitamine noch viel besser konserviert. Denn die Tiefkühlmethode ist die beste Art, den Ingwer-Shot auf Vorrat zu konservieren. Dieser wird nicht wie normalerweise in einer Flasche abgefüllt und im Kühlschrank gelagert, sondern eingefroren.

Dafür püriert man einfach alle Zutaten auf höchster Stufe, so dass auch der Ingwer ganz find gemixt ist. Dann füllt man diese in Eiswürfelförmchen und lässt diese gefrieren.

Dann entnimmt man einfach jeden Morgen 2-3 Eiswürfel (je nach Größe), gibt diese in eine Tasse und gießt mit lauwarmen Wasser auf. Die Ingwer-Shot-Würfel lösen sich auf. Ich trinke das jeden Morgen auf leeren Magen. Fantastisch!!

Durch das Einfrieren bleiben alle Vitamine erhalten und  man kann diese auftauen wann man will und Lust hat.

ingwer-shot-auf-vorrat

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für Kinder unter 1 Jahr ist Honig nicht erlaubt.

  • 23 rote Zwiebeln
  • 40 g Honig (für Kinder unter 1 Jahr als Alternative (braunen) Zucker verwenden)
  • 30 g warmes Wasser
  • 1 Glas mit Verschluss

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zwiebeln abziehen, vierteln und 3-4 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Alternativ klein hacken.
  2. In ein Glas umfüllen. Honig hinzugeben und warmes Wasser. Gut schütteln.

Einnahme

  • Kinder: 1 TL alle 4 Stunden
  • Erwachsene: 1-2 EL alle 4 Stunden

Keywords: Hustensaft, Zwiebel-Hustensaft, Selbstgemacht

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

3-Zutaten-Zwiebel-Hustensaft1

Der 3-Zutaten-Zwiebelsaft gegen Husten ist so ein tolles und super einfach herzustellendes Hausmittelchen. Wie immer findest Du die Zubereitung mit und ohne Thermomix® oben im Rezept.

Wenn du den 3-Zutaten-Zwiebelsaft nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating