Ingwer-Shot auf Vorrat (hält ewig)

Ingwer-Shot auf Vorrat / Ich liebe Ingwer-Shot wirklich sehr. Nicht nur, weil er wirklich gesund ist, sondern weil ich diesen auch super gerne trinke.

Ja, Ingwer und Zitrone ist einfach lecker!!

ingwer-shot-auf-vorrat

Ingwer-Shot auf Vorrat (hält ewig)

Ich habe eine neue Art gefunden, wie ich nur alle 2-3 Wochen meinen Ingwer-Shot zubereiten muss und welcher seine Vitamine noch viel besser konserviert.

Denn die Tiefkühlmethode ist die beste Art, den Ingwer-Shot auf Vorrat zu konservieren. Denn dieser wird eben nicht in einer Flasche abgefüllt und im Kühlschrank gelagert, sondern eingefroren.

Dafür werden einfach alle Komponenten püriert und dann in eine Eiswürfelform gefüllt. Ich lasse das ganze über Nacht gefrieren, fülle die einzelnen Eiswürfel (dürfen gerne auch sehr groß sein) in eine Tupperschüssel um.

Ich entnehme mir dann einfach jeden Morgen 2 Eiswürfel, gebe diese in eine Tasse und gieße mit lauwarmen Wasser auf, so dass sich die Eiswürfel auflösen…und schon kann man seinen Wundertrunk am Morgen trinken. Ich liebe das!

Durch das Einfrieren bleiben alle Vitamine erhalten und  man kann diese auftauen wann man will und Lust hat.

ingwer-shot-auf-vorrat

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Ingwer-Shot auf Vorrat (hält ewig)

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 10 Zitronen (ca. 500 ml Saft)
  • 150200 g Ingwer
  • 3050 g Honig
  • Eiswürfelbehälter

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Zitronen auspressen und in den Mixtopf geben.
  2. Ingwer schälen (oder Bio-Ingwer mit Schale verwenden, aber ordentlich abwaschen) und in Stücke schneiden.
  3. Honig und in Stücke geschnittenen Ingwer zusammen mit dem Zitronensaft 1-1,5 Minuten / Stufe 9 pürieren. Kurz stehen lassen, damit der Schaum weniger wird.
  4. In Eiswürfelbehälter umfüllen und einfrieren.
  5. Morgens 1-2 Eiswürfel (ja nach Größe) mit ca. 125-150 ml nicht zu heißem Wasser aufgießen, vermischen und trinken.

Schau Dir die genaue Zubereitung bei Instagram an. 

Schau Dir die genaue Zubereitung bei Youtube an. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Zitronen auspressen und in den Mixer geben.
  • Ingwer schälen (oder Bio-Ingwer mit Schale verwenden, ordentlich abwaschen) und in Stücke schneiden.
  • Honig und in Stücke geschnittenen Ingwer zusammen mit dem Zitronensaft 1-1,5 Minuten pürieren.  Kurz stehen lassen, damit der Schaum weniger wird.
  • In Eiswürfelbehälter umfüllen und einfrieren.
  • Morgens 1-2 Eiswürfel (ja nach Größe) mit ca. 125-150 ml nicht zu heißem Wasser aufgießen, vermischen und trinken.

Keywords: Ingwer-Shot, Shot, Ingwer, Vorrat,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

ingwer-shot-auf-vorrat

Wenn Ihr Ingwer-Shot mögt, dann probiert unbedingt einmal den Ingwer-Shot auf Vorrat. So einfach zuzubereiten und er (würde) wirklich ewig halten. Man entnimmt sich einfach Eiswürfel, wenn man den Ingwer-Shot auf Vorrat zu sich nehmen will. Wie immer findest Du die Zubereitung mit und ohne Thermomix® oben im Rezept.

Wenn du den Ingwer-Shot auf Vorrat nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating