Caribbean Dream: Piña Colada Marmelade

enthält Werbung Heute gibt es keinen Piña Colada Cocktail (oder Virgin Piña Colada), sondern eine leckere fruchtig, frische Piña Colada Marmelade. Ich liebe Ananas und Kokosmilch und was liegt da näher mal anstatt eines Cocktails eine leckere Marmelade zu zaubern.

Ich als Ingwer-Verrückte hab sogar noch etwas Ingwer mit ran gemacht – müsst Ihr aber nicht, gibt der Marmelade aber noch den gewissen Extra-Kick.
Piña-Colada-Marmelade-aus-dem-Thermomix

Caribbean Dream: Piña Colada Marmelade

Ich bin ja nicht der große Wurstesser zum Frühstück, sondern mag viel lieber Käse oder Marmeladen. Und am Wochenende gibt es dann auch “richtige” Marmelade (unter der Woche nasche ich ja gerne meine Low-Carb Marmelade ohne Zucker). Heute habe ich noch zwei Scheiben von meinem leckeren Eiweißbrot gegessen, etwas Quark darauf gestrichen und dann die Piña Colada Marmelade….ohhhh war das lecker.

Wenn die Marmelade nur von Erwachsenen gegessen wird, kann man diese auch mit einem großen Schuss Rum versehen. Da bei mir aber die Kids mitessen, hab ich stattdessen etwas Kokossirup genommen. Egal wie Ihr es macht, die Marmelade wird superlecker…allein die Ananas und die Kokosmilch genügen.

Meine Kokosmilch* bestelle immer im praktischen Tetra-Pack, entweder 0,5 L oder 1 L. Das Besondere an dieser Marke ist (und ich habe schon wirklich viel probiert), dass diese nicht verklumpt oder fest wird. Die Koksmilch ist schön dickflüssig – nicht zu vergleichen mit Kokosmilch aus der Dose. Die restliche Kokosmilch, welche ich nicht verwendet habe, fülle ich in ein Marmeladenglas, stelle es in den Kühlschrank und verwende es einige Tage später z.B. für Overnight Oats oder die bereits oben genannten Cocktails weiter.
Piña-Colada-Marmelade-aus-dem-Thermomix

Print

Piña Colada Marmelade

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 7 mins
  • Kochzeit: 15 mins
  • Gesamtzeit: 22 mins

Zutaten

Menge
  • 700 Gramm Ananas (geschält und ohne Strunk)
  • 150 Gramm Kokosmilch
  • Saft von 2 Zitronen
  • 3 EL Rum oder 3 EL Kokossirup
  • Optional: 15 Gramm Ingwer
  • 270 Gramm Gelierzucker 3:1

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Ananas, Ingwer (wenn gewünscht) und Kokosmilch in den Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern
  2. Zitronensaft, Kokossirup/Rum und Gelierzucker hinzugeben und 3 Sekunden / Stufe 4 vermischen
  3. danach 14 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 (ohne Deckel) – wenn am Ende Schaum vorhanden ist ggf. nochmals kurz durchmixen
  4. sofort in sterilisierte Gläser abfüllen und Deckel drauf (Gläser müssen nicht auf den Kopf gestellt werden)

Herkömmliche Zubereitung

• Ananas, Ingwer (wenn gewünscht) und Kokosmilch pürieren und in einen Topf umfüllen.
• Zitronensaft, Kokossirup/Rum und Gelierzucker hinzugeben und gut vermischen.
• Danach mindestens 15 Minuten köcheln lassen – 4 Minuten sollte es mindestens sprudelnd kochen, damit es geliert. Am Ende ggf. den Schaum etwas abschöpfen und nochmals gut durchrühren.
• Sofort in sterilisierte Gläser abfüllen und Deckel drauf (Gläser müssen nicht auf den Kopf gestellt werden).

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Piña-Colada-Marmelade-aus-dem-Thermomix
*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

2 Kommentare zu „Caribbean Dream: Piña Colada Marmelade“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating