Käse-Sahne-Löffelkuchen zum Frühstück

{Werbung/Affiliate-Links} Käse-Sahne-Löffelkuchen / Ich liebe Kuchen in jeder Variante und zum Frühstück darf es gerne mal ein Löffelkuchen sein.

Wer liebt ein schönes Stück Käse-Sahnetorte nicht auch? Ich schon, daher habe ich einfach mal die Frühstücksvariante davon zubereitet.

kaese-sahne-loeffelkuchen-fruehstueck

Käse-Sahne-Löffelkuchen zum Frühstück

Beim Frühstück brauche ich definitiv Abwechslung. Ich liebe Brötchen mit Butter und selbstgemachter Marmelade – am Wochenende mit der ganzen Familie.

Unter der Woche, darf es dann schon etwas spezieller, leckerer und ab Besten schon vorbereitetes Frühstück sein. Wie wäre es denn mit diesem Käse-Sahne-Löffelkuchen zum Frühstück?

Die Käse-Sahne-Löffelkuchen ist auch super schnell zubereitet (Boden ist in 1 Minute gemixt). Nur das Backen im Ofen dauert eben ein paar Minuten. Aber das kann man abends praktisch neben her machen.

Wenn dieser abgekühlt ist, rührst du schnelle die “Käse-Sahne-Schicht” und schon ist es fertig. Somit hast Du wieder ein leckeres, vorbereitetes Frühstück.

Alternative zum Boden (No-Bake)

Hast Du mal keine Zeit den Boden zu backen, dann greife doch einfach zu Löffelbiskuits (bestenfalls ohne Zuckerkruste).

Diese legst Du dann als Boden in deine Schale und gibst die Creme drüber. Total easy! Das schmeckt auch super gut.

kaese-sahne-loeffelkuchen-fruehstueck

Schneller Frühstückskäsekuchen (zuckerfrei & proteinreich)

Käsekuchen zum Frühstück ist doch auch eine tolle Idee oder?

Ich mische da immer Proteinpulver mit unter, das macht das Ganze super fluffig. Die Masse war ja auch in 35 Sekunden fertig, ab in ein Schälchen und noch ein paar Pfirsiche drauf. Und schon konnte der Frühstückskäsekuchen in den Backofen wandern.

Das nenne ich mal ein blitzschnelles Frühstück. Wenn Ihr noch mehr gesunde und leckere Frühstücke sucht, dann schaut doch mal in meiner Kategorie “Frühstücksrezept” vorbei. Da werde Ihr sicherlich ein paar leckere Rezepte finden.

blitzschneller-fruehstueckskaesekuchen-zuckerfrei-proteinreich

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Käse-Sahne-Löffelkuchen

Für 2 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Kuchenschicht

  • 250 g Milch nach Wahl
  • Süße nach Wunsch
    • (ich hatte Mango-Maracuja Chunky Flavour @morenutrition) – Spare 10% auf Deine Bestellung mit dem Code “Sandy
  • 1 TL Vanillepaste
  • 100 g Dinkelmehl 630
  • 1 TL Backpulver

Proteinvariante: Ersetzte 35 g Mehl durch 35 g Proteinpulver (z.B. Sorte Vanille-Eiscreme). Bei Hinzugabe von Proteinpulver weniger süßen, denn Proteinpulver ist bereits gesüßt.

Quarkschicht

  • 1 Dose Mandarinen (zuckerreduziert), davon 100 g Frucht + 20 g Saft
  • Süße nach Wunsch
  • 400 g Quark oder Skyr (oder vegane Variante)

 

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Milch, Süße und Vanillepaste 7 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  2. Mehl + Backpulver hinzugeben und 4 Sekunden / Stufe 4 vermischen. Jeweils die Hälfte in die Glasschalen füllen und im vorgeheizten Backofen (175 O/U-Hitze) 15-20 Min backen.
  3. Alle Zutaten für die Quarkschicht 5 Sek / Linkslauf / Stufe 3,5 vermischen und auf den abgekühlten Boden füllen. Gerne noch mit Mandarinen dekorieren.

Glasschalen (KLICK) mit Deckel haben ca. 500-600 ml Fassungsvermögen

Tipp: Wer keine Zeit hat den Boden zu backen, nimmt gerne Löffelbiskuits ohne Zuckerkruste als Boden(ersatz). 

Herkömmliche Zubereitung

  • Milch, Süße nach Wunsch und Vanillepaste verquirlen.
  • Mehl und Backpulver hinzugeben und vermischen.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Löffelkuchen, Käse-Sahne-Löffelkuchen, Frühstück

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Dieser Käse-Sahne-Löffelkuchen ist in der Tat ein super leckeres Frühstück. Den Boden bereitest Du einfach nach Gusto zu (Backen oder No-Bake) und gibst dann diese cremige Quarkschicht mit Mandarinen darüber. Ein Träumchen kann ich Dir sagen.

Wenn du den Käse-Sahne-Löffelkuchen nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating