Dinkel-Karotten-Stangen

enthält Werbung Letztens habe ich diese leckeren Karotten-Dinkel-Stangen gemacht. Ich traue mich ja immer nicht so ganz, Gemüse in Brot & Brötchen zu verarbeiten, weil ich immer denke, dass die Brötchen am Ende nicht richtig durch sind. Bei diesen Dinkel-Karotten-Stangen war die Sorge unbegründet. Es war ein super-fluffiger Teig und die Brötchen waren gut durch und schön weich. Die Kombi Karotten und Dinkel ist natürlich total lecker.
Eigentlich sollten es ja Dinkel-Karotten-Stangen (die BETONUNG liegt auf Stangen!) werden – allerdings habe ich den Teig nicht auf meinem Baguetteblech* gebacken (was ich natürlich hätte machen sollen, wenn ich schon Stangen möchte) sondern ganz normal auf dem Backblech. Am Anfang waren die Brötchen natürlich noch Stangen, aber im Backofen sind sie dann einfach zu Riesen-Brötchen mutiert. Naja, egal ob Brötchen oder Stangen – lecker waren sie allemal.
Dinkel-Karotten-Stangen aus dem Thermomix

Print

Dinkel-Karotten-Stangen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 35 mins
  • Category: Brötchen

Zutaten

  • • 1 Karotte (ca. 120 Gramm)
  • • 25 Gramm Hefe
  • • 220 Gramm Wasser
  • • 1 EL Honig
  • • 1 TL weißer Balsamico
  • • 1 TL Backmalz
  • • 25 Gramm Leinöl
  • • 300 Gramm Dinkelmehl 630
  • • 180 Gramm Weizenmehl 550
  • • 1,5 TL Salz
  • • Sonnenblumenkerne

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Karotten in den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 6. Umfüllen
  2. Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 1,5 Minute / 37 Grad / Stufe 1
  3. Restlichen Zutaten hinzugeben (ohne die Sonnenblumenkerne) und 3,5 Minuten / Knetstufe.
  4. Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde gehen lassen
  5. Danach den Teig in ca. 120 Gramm Teiglinge teilen und zu einer langen Wurst rollen (da der Teig sehr fluffig ist, ist das nicht so einfach)
  6. Sonnenblumenkerne auf einen flachen Teller geben, Teiglinge mit Wasser besprühen und diese mit der Oberseite in die Sonnenblumenkerne tunken
  7. Am besten benutzt ihr eine Baguetteform – ich habe das diesmal verschwitzt und habe eher Brötchen, statt Stangen fabriziert
  8. Karotten-Dinkel-Stangen in den vorgeheizten (230 Grad O/U-Hitze) geben.
  9. dann 15 Minuten 230 Grad backen dann nochmals 10-15 Minuten 190 Grad backen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!


 
Dinkel-Karotten-Stangen aus dem Thermomix
Dinkel-Karotten-Stangen aus dem Thermomix
*Amazon Partnerlink – Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating