Print

Dinkel-Karotten-Stangen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 30 mins
  • Gesamtzeit: 35 mins
  • Category: Brötchen

Zutaten

  • • 1 Karotte (ca. 120 Gramm)
  • • 25 Gramm Hefe
  • • 220 Gramm Wasser
  • • 1 EL Honig
  • • 1 TL weißer Balsamico
  • • 1 TL Backmalz
  • • 25 Gramm Leinöl
  • • 300 Gramm Dinkelmehl 630
  • • 180 Gramm Weizenmehl 550
  • • 1,5 TL Salz
  • • Sonnenblumenkerne

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Karotten in den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 6. Umfüllen
  2. Wasser, Hefe und Honig in den Mixtopf geben und 1,5 Minute / 37 Grad / Stufe 1
  3. Restlichen Zutaten hinzugeben (ohne die Sonnenblumenkerne) und 3,5 Minuten / Knetstufe.
  4. Teig in eine Schüssel geben und 1 Stunde gehen lassen
  5. Danach den Teig in ca. 120 Gramm Teiglinge teilen und zu einer langen Wurst rollen (da der Teig sehr fluffig ist, ist das nicht so einfach)
  6. Sonnenblumenkerne auf einen flachen Teller geben, Teiglinge mit Wasser besprühen und diese mit der Oberseite in die Sonnenblumenkerne tunken
  7. Am besten benutzt ihr eine Baguetteform – ich habe das diesmal verschwitzt und habe eher Brötchen, statt Stangen fabriziert
  8. Karotten-Dinkel-Stangen in den vorgeheizten (230 Grad O/U-Hitze) geben.
  9. dann 15 Minuten 230 Grad backen dann nochmals 10-15 Minuten 190 Grad backen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Rezept des Tages