Currywurst & Kartoffelspalten aus dem Airfryer (und selbstgemachte Mayonnaise)

Gestern gab es mal was ungesundes – aber wenn schon ungesund, dann wenigstens alles selbstgemacht (bis auf die Wurst 😉 ).
Currywurst (mit leckerer selbstgemachter Currysoße) mit Kartoffelspalten und selbstgemachter Mayonnaise
Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL grobes Meersalz
  • Currywürste

 
Zubereitung:

  1. Kartoffeln in grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Öl und Salz vermischen
  2. Alles in den Airfryer geben: 20 min auf 160 Grad und 10 min auf 180 Grad (zwischendurch die Kartoffeln mal umrühren)
  3. Wenn die Kartoffeln fertig sind, Currywurst bei 200 Grad ca. 8 Minuten (kommt auf die Wurst an

 

1 Kommentar zu „Currywurst & Kartoffelspalten aus dem Airfryer (und selbstgemachte Mayonnaise)“

  1. Pingback: Currysoße – wie.wo.was.ist.gut

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.