Chili con carne mit Kürbis

Werbung / Affiliate Links Kürbis ist ja in der Tat so variabel! Ich habe diesen spontan einfach als Chili con carne mit Kürbis zubereitet.

Und es war soooo lecker. Dazu gab es ein Stück vom besten Baguette der Welt (KLICK REZEPT) und schon waren alle zufrieden.

chili-con-carne-mit-kuerbis

Chili con carne mit Kürbis

Ich kann Euch sagen, das war ein Gaumenschmauß. Denn ich liebe ja schon Chili con carne heiß und innig…aber mit Kürbis war das auch eine ganz tolle Variante.

Ich brate das Hackfleisch bei solchen Gerichte immer separat, da ich “anbraten” im Thermomix etwas suboptimal finde.

Das Chili con carne mit Kürbis ist auch binnen 45 Minuten auf dem Tisch und das perfekte Herbst-Food. Alle werden es lieben (also wenn Du keinen Kürbis magst, dann nimm anstatt nur 3 Kartoffeln einfach 6-8 Stück/600g und schneide diese klein).

chili-con-carne-mit-kuerbis

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie. Gesund, allerdings mit guten Fetten, z.B. aus Avocado oder Nüssen.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Chili con carne mit Kürbis

Für 4-5 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Zur Zeit erhältst Du bei einem Einkauf bei Ankerkraut bei einer Bestellung 15% Rabatt auf die Kategorie „Backen“. Der Code ändert sich monatlich. Daher schaue am besten in meine Highlights bei Instagram @wiewowasistgut (KLICK), da findest Du den aktuellen Ankerkraut-Code. 
***********************

  • 1 Zwiebel
  • 15 g Rapsöl
  • 500 g Hokkaido-Kürbis (ca. ½ kleiner Hokkaido, ohne Kerne gewogen)
  • 3 Kartoffeln (ca. 225 g, geschält gewogen)
  • 75 g Wasser
  • 200 g passierte Tomaten
  • 2 Dosen Tomaten in Stücken (je 400 g)
  • 2 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 2 TL Chili-con-carne Gewürze @ankerkraut
  • 1 TL Paprika, geräuchert @ankerkraut
  • 1 TL Kürbis-Gewürz @ankerkraut
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 TL Paprika, geräuchert @ankerkraut
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 kleine Dose Mais (140 g)
  • Salz und Pfeffer

Wie ersetze ich den Kürbis?
Wenn keine Kürbiszeit ist oder Ihr keinen Kürbis mögt, dann nehm einfach mehr Kartoffeln (ca. 600 g).

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf “herkömmlichem Weg” findest Du weiter unten”)

  1. Zwiebel abziehen und vierteln. 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Nach unten schieben.
  2. Rapsöl hinzugeben und 3 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten.
  3. Hokkaido waschen und halbieren (dieser muss nicht geschält werden). Kartoffeln schälen. Beides in walnussgroße Stücke schneiden.
  4. Beiden zusammen mit den Zutaten von Wasser bis Kürbis-Gewürz hinzugeben und 20-25 Minuten / 95 Grad / Linkslauf / Stufe 1 aufkochen. Nach der Hälfte der Zeit einmal gut durchmischen.
  5. Parallel Hackfleisch mit 2 TL geräuchertem Paprikapulver scharf anbraten.
  6. Kidneybohnen in ein Sieb abgießen und gut durchspülen.
  7. Zusammen mit dem Hackfleisch und dem Mais hinzugeben. Mit dem Spatel die Zutaten gut untermischen.
  8. Nochmals 10 Minuten / 95 Grad / Linkslauf / Stufe 1 weiter kochen.
  9. In Teller umfüllen und z.B. mit etwas griechischem Joghurt / Schmand und Petersilie servieren. Dazu natürlich das Beste Baguette der Welt (KLICK REZEPT) reichen.

Herkömmliche Zubereitung

  • Zwiebel abziehen und klein hacken. In einem Topf mit Rapsöl kurz glasig anbraten.
  • Hackfleisch hinzugeben und mit 2 TL geräucherter Paprika mit anbraten.
  • Hokkaido waschen und halbieren (dieser muss nicht geschält werden). Kartoffeln schälen. Beides in walnussgroße Stücke schneiden.
  • Beide zusammen mit den Zutaten von Wasser bis Kürbis-Gewürz hinzugeben und 20-25 Minuten köcheln lassen. Immer mal wieder umrühren.
  • Kidneybohnen in ein Sieb abgießen und gut durchspülen.
  • Bohnen und Mais hinzugeben und gut untermischen.
  • Nochmals 10 Minuten weiter kochen.
  • In Teller umfüllen und z.B. mit etwas griechischem Joghurt / Schmand und Petersilie servieren.

Keywords: Chili con carne, Kürbis, Chili con Kürbis

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

bestes-baguette-welt

Die Kürbiszeit ist in vollem Gange…da müsst Ihr unbedingt dieses leckere Chili con carne mit Kürbis unbedingt ausprobieren.

Wenn Ihr das Chili con carne mit Kürbis nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating