Kürbis-Ingwer-Süppchen: hot & spicy

Wie Ihr vielleicht wisst, liebe ich Ingwer. Im Smoothie und auch ganz besonders in der Suppe (und jaaaa auch in der Marmelade). Bis vor wenigen Jahren konnte man mich mit Ingwer jagen – ich fand ihn furchtbar. Aber als ich dann angefangen habe, grüne Smoothies zu trinken und natürlich obligatorisch auch Ingwer mit gemixt habe, hat sich mein Geschmackssinn extrem geändert. Ich liebe scharf, bitter und sauer (das erkennt man auch an meinem hohen Zitrusfrüchteverbrauch).

kuerbis-ingwer-sueppchen—thermomix-hot-spicy

Kürbis-Ingwer-Süppchen: hot & spicy

 

Im Herbst essen wir ja furchtbar gerne Suppen. Für mich und meinen Mann richtig scharf, für die Kids aber milder (wobei meine Tochter auch schon richtig gerne scharf mag). Was gibt es schöneres, als nach einem schönen und langen Winterspaziergang nach Hause zu kommen und eine schöne warme Suppe zu essen. Ich liebe es !!

Wenn Ihr gerne Ingwer oder Suppen mögt, dann schaut doch mal hier:

Print

Kürbis-Ingwer-Süppchen: hot & spicy

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 25 mins
  • Gesamtzeit: 30 mins

Zutaten

  • • 1 Zwiebel
  • • 10 Gramm Olivenöl
  • • 1 TL Knoblauchpaste
  • • 600 Gramm Kürbis (Hakkaido)
  • • 35 Gramm Ingwer (wer es nicht so scharf mag, weniger Ingwer)
  • • 150 Gramm Karotten
  • • 1 TL Paprikapulver scharf
  • • 550 Gramm Wasser
  • • 3 TL Gemüsepaste
  • • 1 TL Curry
  • • 200 Gramm Kokosmilch
  • • Salz nach Gusto

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zwiebel schälen und vierteln und zusammen mit der Knoblauchpaste in den Mixtopf geben – 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern
  2. Olivenöl hinzugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 2 dünsten
  3. Kürbis, Ingwer und Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern
  4. Wasser, Gemüsepaste und Gewürze hinzugeben und 20 Minunten / 100 Grad / Stufe 2 köcheln lassen (bitte mit Sichtkontakt, wenn es überlaufen sollte, bitte auf 90 Grad runterstellen)
  5. Danach 20 Sekunden / Stufe 8 pürieren
  6. Kokosmilch und ggf. Salz hinzufügen, kurz auf Stufe 4 vermischen und nochmals 4 Minuten / 100 Grad / Stufe 2

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

kuerbis-ingwer-sueppchen—thermomix-hot-spicy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating