Honig-Ingwer-Schnäpsle – jetzt gibt´s auch noch gesunden Alkohol!

enthält Werbung Honig-Ingwer-Schnäpsle – na das hört sich doch super an – oder? Ich war kürzlich  auf einer Food-Messe und habe dort leckeren Ingwer-Schnaps probiert. Ich liebe Ingwer und bei mir landet dieser nicht nur im Smoothie, sondern im Wasser, in der Limo , im Essen und jetzt auch im Alkohol. Genau – Ingwer kann man nie genug essen oder trinken. Und ich dachte mir, dass ich so ein leckeres Honig-Ingwer-Schnäpsle sicherlich mit meinem Thermomix auch selbst herstellen kann.
Und so hab ich etwas rumprobiert und schließlich ein sehr leckeres Schnäpschen gezaubert und die Herstellung ist wirklich wieder einfach. Das wäre doch noch ein passendes Geschenk für die kommenden Feiertage oder? Auch für Fasching oder Karneval ist das doch das ideale zum Anstoßen. Ganz ohne Sahne und sogar ein bisschen gesund 😉 !
Honig-Ingwer-Schnäpsle

Einkaufsliste Dekosachen für das Honig-Ingwer-Schnäpsle:

*Amazon Partnerlink – Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

 

Print

Honig-Ingwer-Schnäpsle

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 10 mins
  • Gesamtzeit: 15 mins

Zutaten

  • • 100 Gramm Ingwer
  • • 150 Gramm Honig
  • • 130 Gramm Wasser
  • • 600 Gramm Wodka
  • • Saft 1 Zitrone (ca. 70 Gramm)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. In den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern
  2. Zitronensaft und Wodka hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  3. Den ganzen Inhalt in ein geschlossenes Gefäß geben und 2-3 Tage ziehen lassen
  4. Nach dem Durchziehen, den Inhalt in ein Gefäß abseien
  5. Wasser und Honig in den Mixtopf geben 3 Minuten / 50 Grad / Stufe 2 (prüfen ob sich der Honig aufgelöst hat)
  6. Danach die Wodka-Ingwer Mischung hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen
  7. In Gläser abfüllen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Honig-Ingwer-Schnäpsle

7 Kommentare zu „Honig-Ingwer-Schnäpsle – jetzt gibt´s auch noch gesunden Alkohol!“

    1. Hallo Annette…also kühl lagern solltest Du den schon. Ich hab meinem im Kühlschrank, aber der kühle Keller geht sicherlich auch. LG Sandy

    1. Hallo Marita, ich denke, dass Korn auch gehen sollte. Ich verwende immer Wodka, da dieser am “geschmacksneutralsten” ist. LG Sandy

  1. Hallo Marita,
    bisher habe ich nur Ingwer-Zitronen Sirup gemacht. Dabei verwende ich allerdings Bio-Ingwer, denn ich wasche und bürste den nur, damit ich die Inhaltsstoffe, die unter der Schale sitzen auch mit erwische.
    Hast du schon einmal probiert, auch die Zitronenschale mit zu verwenden? Oder geht es bei dem Zitronensaft mehr um den niedrigen pH-Wert als um den Geschmack?
    Würde gerne alles ausprobieren, wäre dann aber wahrscheinlich dauerblau!
    LG Silke

    1. Guten Morgen Silke,
      wenn Du ungewachste Bio-Zitronen hast, dann kann Du natürlich diese auch gerne mit Schale einlegen. Dann wird der Zitronengeschmack wahrscheinlich noch etwas intensiver. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating