Tomaten-Focaccia mit getrockneten Tomaten…buonissimo

Focaccia ist eine leckere Alternative zu Fladenbrot oder Baguette. Manchmal gibt es bei uns statt Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder Nudeln schnell ein Focaccia. Lecker knusprig mit bunten Cherry-Tomaten oder getrockneten Tomaten. Das mögen wir alle total gerne und es geht auch schnell in der Zubereitung (nur gehen sollte es trotzdem eine Weile).

Tomaten-Focaccia-mit-getrockneten-Tomaten-buonissimo

Zutaten:

  • 20 g Hefe
  • 210 g Wasser
  • 330 g Mehl
  • 5 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Salz
  • kleine Cherrytomaten in verschiedenen Farben
  • 4-5 getrocknete Tomaten
  • Creme fraiche oder Schmand

Zubereitung:

  1. Wasser, Olivenöl und Hefe in den Mixtopf geben und 2,5 Minuten / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.
  2. Mehl und Salz hinzugeben und 2,5 Minuten / Knetstufe.
  3. Teig aus dem Mixtopf nehmen und ca. 1 Stunde in einer bemehlten Schüssel ruhen lassen.
  4. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einem Backpapier entweder rund oder quadratisch ausrollen. Dünn mit Schmand oder Creme fraiche bestreichen und salzen und pfeffern. Tomaten und in Stücke geschnittene getrocknete Tomaten in den Teig drücken.
  5. Backofen auf 210 Grad vorheizen und ca. 20 Minuten backen.
  6. Lauwarm genießen.

Tomaten-Focaccia-mit-getrockneten-Tomaten-buonissimo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.