Spekulatius-Likör für gemütliche Winterabende

Also im Winter verbrauche ich ja einen Großteil meiner (süßen) Gewürze. Zimt und Vanille natürlich in rauen Mengen (diese nutze ich aber das ganze Jahr ziemlich intensiv) – dazu dann Spekulatius- und Lebkuchengewürz! Besonders hat es mir ja gerade der winterliche Spekulatius-Marmorkuchen angetan. Davon kann ich gar nicht genug kriegen – der schmeckt sooo toll intensiv nach Weihnachten.

Aber auch im Likör, macht sich z.B. Spekulatiusgewürz ganz wunderbar…einfache in Gläschen Spekulatius-Likör am Abend vor die Kamin genießen. Lecker!

 

spekulatius-likoer-fuer-gemuetliche-winterabende-geschenkSpekulatius-Likör für gemütliche Winterabende

Es gibt doch sicher noch gaaanz viele Gewürzliebhaber unter Euch. Dann schnell ran an den Mixtopf, denn dieser Likör ist nicht nur wahnsinnig lecker, sondern auch wahnsinnig schnell fabriziert. Und es ist natürlich auch ein optimales Weihnachtspräsent für alle, die auf die Schnelle noch was Schönes zum Verschenken brauchen.

Ich nehme ja am liebsten immer mehr Milch als Sahne, denn dann hab ich wirklich Likör und keinen Pudding. Ich mag ein Likörchen gerne dünnflüssig und nicht zum Löffeln. Für die Herstellung nehme ich auch meist H-Milch und H-Sahne, dann halten die Liköre etwas länger (eben so lange, wie die Milch bzw. Sahne hält).

Wenn Ihr noch weitere leckere Cocktail & Likör-Rezepte sucht (egal ob sommerlich oder winterlich), dann schaut doch mal hier:

Print

Spekulatius-Likör

Kühl lagern / Haltbarkeit ca. 2 Wochen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 1 min
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 6 mins

Zutaten

  • • 35 Gramm braunen Zucker
  • • ½ TL Vanille gemahlen
  • • 1 TL Zimt
  • • 3 TL Spekulatiusgewürz
  • • 1 TL Backkakao
  • • 200 Gramm Sahne
  • • 250 Gramm haltbare H-Milch (keine Frischmilch)
  • • 175 Gramm Rum oder Wodka

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Zucker, Vanille, Zimt, Spekulatiusgewürz und Backkakao in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern
  2. Restlichen Zutaten hinzufügen (ohne Alkohol) und 20 Sekunden / Stufe 7 vermischen
  3. Dann 3,5 Minuten / 80 Grad / Stufe 2 erhitzen
  4. Alkohol hinzugeben und 50 Sekunden / Stufe 2 verrühren
  5. in heiß ausgewaschene Flaschen geben und fertig ist das nächste schnelle und leckere Weihnachtsgeschenk

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung ohne Thermomix®:
• Alle Zutaten (ohne Alkohol) in einen Topf geben und niedriger Stufe etwas 10-15 Minuten erhitzen (es sollte nicht überkochen)
• Alkohol hinzugeben, kurz verrühren und in heiß ausgespülte Flaschen füllen

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

spekulatius-likoer-fuer-gemuetliche-winterabende-geschenk
Wenn Ihr diesen köstlichen Spekulatius-Likör nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @sandy_loves_green oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Kreationen auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

6 Kommentare zu „Spekulatius-Likör für gemütliche Winterabende“

  1. Na das werde ich mit Sicherheit ausprobieren, hört sich super an. Aber wo bekommt man denn so tolle Flaschen her? Liebe Grüße und vielen Dank für die phantastischen Rezepte!!!

    1. Hallo Rini…danke, das Zeug ist auch irre lecker ;-). Ich meine, dass ich die Flasche kürzlich beim KIK gekauft habe. Aber ich hab soviel Deko-Zeugs, da weiß ich nicht mehr vor ich das immer her habe. LG Sandy

      1. Lieben Dank Sandy für die sofortige Antwort, yes, hab bei mir einen KIK im Ort, da düse ich morgen früh hin, gute Nacht mit besten Grüßen aus Wandlitz bei Berlin

    2. Hallo
      Hört sich sehr lecker an
      Ich hätte noch eine frage hast du den Wodka ganz einfach mid der wage abgewogen? Oder gobt es da eine bestimmte umrechnung?:)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating