Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao – eine schöne Geschenkidee

{Werbung} Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao / Heute habe ich wieder zwei tolle Geschenkideen für Euch, die man auf alle Fälle immer selber machen sollte: Winter-Cappuccino und Weihnachts-Kakao.

Diese zwei Mitbringsel sind wirklich schnell gemixt und schmecken soooo herrlich schokoladig. Ich habe hochwertige dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil verwendet.

Winter-Cappuccino- Weihnachts-Kakao-aus-dem-Thermomix

In den zwei Varianten habe ich duftende winterliche Gewürze untergemischt…allein das Zusammenmischen hat mich schon in Hochstimmung gebracht. Leckeres Spekulatius- und Lebkuchengewürz mit Zimt und Kardamon.

Ich sag´s Euch, schon beim Zubereiten wollte ich den Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao ganz schnell ausprobieren.

Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao – eine schöne Geschenkidee

Wenn ihr den Winter-Cappuccino und den  Weihnachts-Kakao zubereiten wollt, dann rate ich Euch das alles hintereinander zu machen, da es durch die trockenen Zutaten ziemlich staubt und ihr ja nicht zwei Mal alles putzen wollt.

Begonnen habe ich mit dem Kakao und danach den Cappuccino. Bitte unbedingt auf einen trockenen Mixtopf achten. Vom Cappuccinopulver habe ich ca. 2-3 EL im Mixtopf gelassen, 300 Gramm Milch hineinbegeben 3 Minuten /80 Grad / Stufe 1 erhitzt und gleich hatte ich einen super leckeren Winter-Cappuccino.

Ich trinke sowohl den Kakao (ist ja klar), als auch den Cappuccino mit warmer Milch (obwohl schon Milchpulver in den Zutaten enthalten ist, bevorzuge ich lieber Milch). Ob sich das Kakaopulver in kalter Milch auflöst kann ich nicht sagen.

Winter-Cappuccino- Weihnachts-Kakao-aus-dem-Thermomix

Geschenke aus der Küche: Darüber freut sich jeder

Suchst Du noch nach weiteren selbstgemachten Geschenken für Geburtstage, Weihnachten oder Feierlichkeiten?

Dann schau unbedingt einmal in meinem Blogbeitrag “Geschenke aus der Küche” vorbei. Darin findest Du bestimmt mehr als 35 Rezepte rund um selbstgemachte Geschenke aus den Rubriken Essen, Trinken und DIY.

Da findet sich in der Tat für jeden Anlass ein passendes Geschenk. Aber Vorsicht – die Auswahl kann sich als schwierig herausstellen, denn es sind in der Tat sehr, sehr viele Rezepte.

geschenke-aus-der-kueche-meine-besten-rezepte-diy-essen-trinken

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.
Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Weihnachts-Kakao

  • 100 g Kakao (Bio), entölt  (kein Kaba)
  • 75 g Schokolade, Zartbitter oder Vollmilch
  • 100 g braunen Rohrohrzucker
  • 50 g Traubenzucker
  • Je ½ TL Spekulatiusgewürz & Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • optional: ½ TL Kardamonsamen

Winter-Cappuccino

  • 150 g Magermilchpulver
  • 125 g Schokolade, Zartbitter oder Vollmilch
  • 70 g löslicher Kaffee
  • 25 g Kakao (Bio), entölt  (kein Kaba)
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 TL Zimt
  • 120 g Rohrohrzucker

Die Deko-Accessoires, die ich verwende findet ihr hier:

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

Weihnachts-Kakao

  1. Traubenzucker, Zimt, Rohrohzucker, Spekulatiusgewürz & Lebkuchengewürz und Kardamon in den trockenen Mixtopf geben und 20 Sekunden / Stufe 8 vermischen.
  2. Tiefgekühlte Schokolade in Stücke brechen, hinzugegeben und 10 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  3. Kakao hinzugeben und 10 Sekunden / Stufe 7 vermischen.

Anwendung: 2 TL Kakao für 300 ml heiße Milch.

Winter-Cappuccino

  1. Zucker, Spekulatiusgewürz, Kakao, Zimt und löslichen Kaffee in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 8 vermischen.
  2. Tiefgekühlte Schokolade hinzugeben und 15 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  3. Magermilchpulver hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 7 untermischen.

Anwendung: Ungefähr 2-3 TL in einem großen Glas warmer Milch bzw. Wasser auflösen. Ich trinke den Cappuccino trotz Magermilchpulver mit Milch.

Herkömmliche Zubereitung

Weihnachts-Kakao

  1. Tiefgekühlte Schokolade in Stücke brechen und im Hochleistungsmixer/Food-Processor zerkleinern.
  2. Traubenzucker, Zimt, Rohrohzucker, Spekulatiusgewürz & Lebkuchengewürz und Kardamon hinzugeben und gut vermischen.
  3. Kakao hinzugeben und nochmals kurz untermischen.

Anwendung: 2 TL Kakao für 300 ml heiße Milch.

Winter-Cappuccino

  1. Tiefgekühlte Schokolade in Stücke brechen und im Hochleistungsmixer/Food-Processor zerkleinern.
  2. Zucker, Spekulatiusgewürz, Kakao, Zimt und löslichen Kaffee hinzugeben und gut vermischen.
  3. Magermilchpulver hinzugeben und kurz untermischen, bis alles vermischt ist.

Anwendung: Ungefähr 2-3 TL in einem großen Glas warmer Milch bzw. Wasser auflösen. Ich trinke den Cappuccino trotz Magermilchpulver mit Milch.

Keywords: Winter-Cappuccino, Weihnachts-Kakao, Geschenk aus der Küche, Weihnachten,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Winter-Cappuccino- Weihnachts-Kakao-aus-dem-Thermomix

Wenn Ihr also auf der Suche nach kurzfristigen Geschenken für Eure Lieben seid, dann fahrt Ihr mit dem Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao sicherlich gut. Und im meinem Beitrag “Geschenke aus der Küche”, welchen ich weiter oben verlinkt habe, solltest Du unbedingt mal einen Blick werfen. Denn darin findest Du noch so viele weitere Ideen.

Wie immer findest Du die Zubereitung mit und ohne Thermomix® oben im Rezept.

Wenn du den Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

26 Kommentare zu „Winter-Cappuccino & Weihnachts-Kakao – eine schöne Geschenkidee“

  1. Habe den Winter Cappuccino gerade als wichtelgeschenk gemacht und natürlich gleich probiert – in Milch. Unglaublich lecker. Vielen Dank für das Rezept.
    Ich habe 100gr Rohrzucker und 20gr selbstgemachten Vanilleszucker verwendet und 70%ige schoki

    1. Hallo liebe Dagmar…das freut mich. Ich mag das auch am liebsten mit Milch. Und mit selbstgemachten Vanillezucker schmeckt das bestimmt himmlisch! Ich glaub ich geht mir auch gleich wieder einen machen! Danke Dir, LG Sandy

  2. Hallo, ich habe eben den Weihnachts-Cappuccino gemacht, und auch gleich aus dem Rest im Thermi, mir mit Milch einen zubereitet.
    Sehr lecker!
    Das nächste Mal nehme ich nur etwas weniger an Pulver und rühre in mit Wasser an.
    Aber das ist ja reine Geschmacksache ????

    1. Hallo Daniea…Vielen Dank für dein Feedback. Ich freue mich, dass Dir das Cappuccino-Pulver geschmeckt hat. Ja, das ist total Geschmackssache. Manche mögen es lieber mit Wasser, manche mit Milch und mit mehr oder weniger Pulver. Aber das muss man bei den ersten Malen einfach ausprobieren. Liebe Grüße Sandy

  3. Hallöchen ☺️
    Doese hören sich ja total lecker an ??
    Eine Frage wenn du diese in die gläser abfüllst vermischt du dann nur die trockenen zutaten?
    Irgendwie versteh ich das nicht ganz? ?

    1. Hallo Melanie…ja, nur die trockenen Zutaten werden vermischt. Erst wenn man es trinken möchte, wird´s mit der Flüssigkeit vermischt. Eine tolle Geschenkidee, weil es echt ewig hält. LG Sandy

      1. Hallo Sandy, der Post ist zwar schon etwas älter aber vielleicht liest du meinen Kommentar ja trotzdem. Wie lange sind die Pulver denn so ungefähr haltbar?

        1. Hallo Julia, die sind solange haltbar, wie die Zutaten die Du verwendest haltbar sind. Bei den Trockenzutaten daher sehr lange. LG Sandy

  4. Der Weihnachtscapppuccino ist sehr lecker & wird ein Geschenk für meine Kunden.
    Alles Testtrinken wollten mehr!
    Die Weihnachtsschokolade werde ich heute mal probieren.

  5. Klingt super lecker! Werde ich gleich ausprobieren 🙂 Leider habe ich keinen Thermomix – dann vermische ich die Zutaten einfach so?

  6. Beim Weihnachtskakao steht in der Zubereitung, Zucker Traubenzucker und rohrohrzucker , normaler Zucker taucht in der Zutaten Liste nicht auf ? Ist das ein Schreibfehler oder wieviel kommt davon rein LG Silke

  7. Mich würde interessieren welche Schokolade denn am besten geeignet dafür ist ?
    Also wie viel Kakaoanteil, Vollmilch oder Zartbitter ?

  8. Hallo,
    vielen Dank für das Rezept. Ich habe schon öfter mal versucht, meinen Kakao oder Kaffee winterlicher zu gestalten, indem ich Zimt oder Lebkuchengewürz hinzugefügt habe. Da sich der Zimt aber nicht wie der Kakao auflöst, hatte ich hinterher immer Kakao auf dem eine eine Lage Zimtpulver schwamm. Ist das bei diesem Kakao auch so? Oder was machst Du, dass sich die Gewürze nicht von dem restlichen Getränk absetzen?
    Viele Grüße
    Nici

    1. Hallo Nici, das Rezept ist jetzt schon einige Jahr alt…ich kann es Dir ehrlicherweise gar nicht mehr genau sagen. Das müsstest Du ausprobieren. LG Sandy

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe rating