Wunderbares Schenna im Meraner Land / Südtirol

Werbung Wunderbares Schenna im Meraner Land! Du hast mich mit Sonne begrüßt und kulinarisch überzeugt.

Südtirol ist einfach immer eine Reise wert. Im Süden von Südtirol, wo Schenna liegt, erwartet einen mediterranes Flair in atemberaubender alpiner Landschaft. Berge treffen hier auf Palmen und es ist einfach so schön.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

Der Sommer in Süddeutschland war ja bisher recht durchwachsen, von daher habe ich mich sehr gefreut, endlich wieder (nach so langer Zeit) in mein geliebtes Südtirol zu reisen.

Denn knapp 400 km von zu Hause bin ich schon in Italien, aber umgeben von imposanten Bergen und fast mediterranem Klima.

1. Schenna – hoch oben über Meran

Tourismusbüro Schenna

Erzherzog Johann Platz 1/d
39017 Schenna
Italien

 

Schenna ist ein kleines malerisches Dorf unweit von Meran. Viele kleine bis mittelgroße Hotels (größtenteils 3 und 4-Sterne-Häuser), von welchen viele einen wunderbaren Blick ins Tal haben, befinden sich genau hier.

 

Schenna liegt auf einem Hügel oberhalb von Meran und gegenüber von Dorf Tirol. Eine außergewöhnliche Sonnenlage sozusagen! Mittlerweile zählt die Gemeinde auch zu einem der bedeutendsten Urlaubsorte Südtirols, was ich absolut verstehen kann.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Die sonnige Lage macht Schenna natürlich zu einem idealen Wanderparadies. Oberhalb des Dorfes wechseln sich Weinberge mit Apfelplantagen ab und es gibt unzählige Möglichkeiten für Ausflüge in die Natur.

Dank des milden Klimas ist Wandern oder Mountainbiken hier vom Frühjahr bis in den Spätherbst möglich. Im Winter ist das Gebiet dann auch ein Eldorado für alle sanften Wintersportler.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

2. Der SchmiedHans – unser Hotel in Schenna

SchmiedHans

Schennastr. 31
39017 Schenna
Italien

 

Wir haben für 3 Tage im wunderbaren SchmiedHans Living & Dining eingecheckt, welches gleich am Ortseingang von Schenna zu finden ist. Der Ausblick vom geräumigen Balkon ist gigantisch – Dorf Tirol und das Meraner Land immer im Blickfeld.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Nach wenigen Minuten ist man vom Hotel zu Fuß im Zentrum. Bushaltestellen sind ebenfalls in kürzester Zeit erreichbar.

2.1. Die Zimmer mit Panoramabalkon

Das Haupthaus wurde vor einigen Jahren neu gestaltet und heute erwarten einen helle, geräumige und lichtdurchflutete Zimmer (Doppel-, Einzel- und Familienzimmer) mit großzügigen Balkonen und sehr modernden Badezimmern.

Die Betten waren wunderbar bequem und ich habe mehr als gut geschlafen (und bin somit gut erholt aus Südtirol zurückgekehrt). Das 4-Sterne-Haus verfügt insgesamt über 23 Zimmer und 9 Ferienwohnungen.

Die Zimmer in der obersten Etage mit Blick ins Tal kann ich sehr empfehlen. Sehr ruhig und man hat in der Früh schon den sensationellen Ausblick kurz nach dem Aufstehen (den wir abends auch noch bis spät in die Nacht genossen haben).

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Das Hotel eignet sich übrigens für jedermann: Paare, Familien oder auch einen tollen Freundinnen-Trip, so wie ich ihn gemacht habe.

Ganz besonders muss man auf die sehr freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter hinweisen.

2.2. Der Garten

Neben den fantastischen Zimmern und dem sensationellen Ausblick, hat mich besonders der mediterrane Garten begeistert.

Ein mit Palmen bewachsener Garten mit Pool inkl. Kinderbecken und Whirlpool. Hier finden sich überall verstreut Oliven-, Zitronen-, und Limettenbäumchen.

Im neu erbauten Spa (zwei Saunen, ein großes Dampfbad und ein schöner Ruheraum) kann man auch noch spät abends mal getrost die Seele baumeln lassen.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

2.3. Kulinarische Schmankerl im hauseigenen Restaurant Schmied

Das Hotel wird nur mit Frühstück angeboten, aber es besteht die Möglichkeit im hauseigenen Restaurant Schmied ein hervorragendes Dinner einzunehmen.

Das Frühstück genießt man mit Blick auf den Garten und ins Tal. Vorwiegend regionale und saisonale Produkte werden hier täglich serviert.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Das hauseigene Restaurant, in dem der Juniorchef selbst kocht, sollte unbedingt ausprobiert werden. Die alpin-mediterranen Gerichte in wunderbarem Ambiente haben mich begeistert. Mein 3-Gänge-Menü sah folgendermaßen aus:

  • Meerrettich auf Rindertatar mit Bauernbutter, schwarzem Salz und Olivenöl
  • Gegrillter Oktopus, mediterranes Gemüse und Taggiasca-Oliven
  • Rinderfilet mit krossen Kartoffeln

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Das Restaurant steht übrigens nicht nur Hotelgästen zur Verfügung. Wer also einmal in Schenna urlaubt, sollte im Restaurant Schmied unbedingt einen tollen Abend genießen.

3. Die Gompm Alm

Gompm Alm

Obertall 19
39017 Schenna
Italien

Mit der Seilbahn ging es in Verdins hoch ins Hirzer Wanderparadies. Das Wetter war perfekt – um die 25 Grad und etwas bewölkt.

Nach ungefähr 1,5 Stunden Wanderung erreicht man die wunderbare Gompm Alm, welche man unbedingt besucht haben muss, wenn man sich in der Region Schenna/Meran aufhält.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Denn hier wird Qualität und Regionalität ganz groß geschrieben. Das ist keine “normale” Alm! Auf der “Gourmet-Alm” trifft Moderne auf urige Geselligkeit, fast Sterne-Küche auf alpinen Lifestyle.

Wir wurden von Hüttenwirt Helli Gufler empfangen und waren sofort vom Konzept der Alm begeistert. Als Gin-Liebhaber(innen) war die Verkostung des hauseigenen Edelschwarz Organic Gin ein phänomenaler Einstieg in den Vormittag. In der ersten Runde hieß es erstmal den Gin pur zu riechen und die Aromen herauszufiltern.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Wir wurden von Helli in die Entstehung und Geheimnisse seines Edelschwarz-Gins eingeweiht. Das Quellwasser der Gompm Alm und 17 alpine- Bio-Botanicals machen den Gin zu einem absoluten Unikat.

Denn sein Ziel war es von Anfang an einen alpinen London Dry Gin aus hochwertigen und vor allen Dingen natürlichen Zutaten zu brennen.

Auch die Cocktails der Karte “Edel Dog” und “Gompm Blues” haben uns geschmacklich vollends überzeugt.

Aufgrund der unzähligen Nachrichten, die ich von Euch über Instagram erhalten habe, wird bei dem einen oder anderen sicherlich auch ganz bald ein Edelschwarz-Gin zum Genießen eintreffen.

Schaut einfach mal auf der Seite Edelschwarz Organic Gin vorbei – ganz unten findet Ihr auch Onlineshops in Deutschland.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

Die Anspielung “Gourmet-Alm” ist übrigens keinesfalls übertrieben. Denn wir haben in der Tat mehrere köstliche Gänge genossen.

Als Gin-Begleitung gab es rohen Schinken mit gepickeltem Gemüse und selbstgebackenem Gewürzbrot. Es folgte geräucherter Saibling mit einer Ingwer-Karotten-Creme und Rintertartar mit Chili und frischer Bachkresse auf Crostini.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Danach erwartete uns ein Brennnesselknödel mit Sommertrüffel auf einer Rote-Bete-Creme und Tomahawk vom Kalb mit gegrilltem Gemüse.

 

Das grandiose Ende läutete eine Gin-Espuma auf Rhabarbereis mit Waldfrüchten und Kakao-Krokant ein. Ihr ahnt es sicherlich – wir waren satt, zufrieden und glücklich!

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol
Zum Ausklingen am Nachmittag ging es dann in die angrenzende Lounge-Area der Gompm Alm. Dieser Ausblick, ein Gin-Tonic und 30 Minuten Auszeit – unbezahlbar!
wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

4. Das 1. Weinhotel Südtirols – Hotel Der Weinmesser

Hotel der Weinmesser

Schennastr. 41
39017 Schenna
Italien

 

Unter den Hotels in Schenna ist der Weinmesser etwas ganz Besonderes. Das Credo lautet: Passion for wine & nature – gelebte Passion für Wein!
Wir haben in diesem Hotel einen ganz zauberhaften Abend verbracht. Wir wurden von der Inhaberin Doris Kohlgruber, Diplom-Sommelier, mit einem prickelndem Prosecco empfangen und haben einiges über das Familienunternehmen erfahren.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Im Hotel Weinmesser genießt man mediterranes Klima und hervorragende regionale Küche. Man lernt jeden Tag neues über Weine und kommt natürlich auch in den Genuss von selbigen, denn die verschiedenen Weinkeller des Hauses sind voll von erlesenen Sorten aus aller Welt.

Das Hotel möchte Südtiroler Weine erlebbar machen und auch die tägliche Freizeitgestaltung dreht sich um das Thema Wein (Wanderungen, Weinproben, Vinotherapie etc.).

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

Nach Besichtigung des Hotels durften wir ein wunderbares Menü mit Weinbegleitung inklusive fantastischem Blick aufs Meraner Land genießen.

Unser Menü begann mit einem köstlichen Gruß aus der Küche: gebratene Lachswürfel auf Zucchinitalern. Es folgten Gnocchi verde, Fisch und das Dessert. Ich hielt mich fast den ganzen Abend an meinen geliebten Gewürztraminer (Elena Walch, 2018) – die fruchtigen Aromen begeistern mich jedes Mal wieder.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

5. Freude am Wein – das Weingut Pföstl in Schenna

Weingut Pföstl

Alte Str. 14
39017 Schenna
Italien

Das kleine Weingut Pföstl findet sich gleich am Ortseingang von Schenna. Hier entstehen Lagenweine allererster Güte.

Mit dem Weingut haben sich die zwei Besitzer Stefan Pföstl und Georg Weger einen lang ersehnten Kindheitstraum erfüllt. Einer kümmert sich um den Wein, der andere um den Verkauf – ein gutes Team und die perfekte Symbiose.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Die Weinberge befinden sich in Schenna, Marling und Dorf Tirol – also alle in unmittelbarer Umgebung, aber dennoch sehr unterschiedlicher Lage. Denn dank dieser Lagenvielfalt finden sich im Sortiment sehr unterschiedliche Weine: Vernatsch, Merlot, Sauvignon Blanc, Pinot Grigio, Cabernet oder auch Gewürztraminer, Weiß- und Blauburgunder und Chardonnay.

 

Weiterhin finden sich im Sortiment auch 3 Sekte, die wir mit köstlichem Käse verkosten durften.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

6. Ein Besuch in der Therme Meran

Therme Meran

Thermenplatz 9
39012 Meran
Italien

Zum Abschluss unseres Kurztrips nach Südtirol haben wir noch einen Abstecher in die Therme nach Meran gemacht. Direkt im Zentrum von Meran findet man einen Ort des Wohlbefindens und der Entspannung vor.

Das Gebäude fügt sich harmonisch ins Stadtbild ein und es erwartet einen eine Auswahl an verschiedenen Pools, Schwimmbecken, Saunen und Rückzugsorten. Man hat sowohl von innen, als natürlich besonders im Außenbereich einen sensationellen Blick auf die umliegenden Berge.

Das Thermalwasser entspringt übrigens einer Quelle am nahegelegenen Vigiljoch. 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

 

Im Spa-Bereich der Therme dreht sich natürlich alles um´s Wohlbefinden. Hier werden hauptsächlich Rohstoffe aus Südtirol verwendet. Personalisierte Anwendungen, die genau auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt sind, werden hier angeboten: beruhigende Molkebäder, Kosmetikbehandlungen auf Apfel- oder Traubenbasis oder Anwendungen mit Edelweißextrakten. 

 

Es gibt 5 Saunen, Kaltwasserbecken und Whirlpools. Einen neuen Roof Whirlpool auf der Panoramaterrasse und natürlich viele Ruheräume.

 

Im Medical Spa der Therme dreht sich alles um den harmonischen Einklang von Körper, Seele und Geist. Besonders das Thermalwasser spielt hier bei den Behandlungen eine große Rolle.

 

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

6.1. Pool Suiten

Im Jahre 2019 entstanden oberhalb der Badehalle,  im Inneren der Therme, vier private Pool Suiten. In der Suite befindet sich ein eigenes Dampfbad, Whirlpool, Wasserbett für zwei Personen und ein eigenes Bad.

Für das leibliche Wohl wird mit frischem Obst, Infused Water und Prosecco gesorgt.

Hier kann man mal so richtig zu zweit entspannen – ganz egal ob mit dem Partner oder der besten Freundin. Die Pool Suiten werden mit klassischer Musik berieselt und ich kann versichern, dass man nach 3 Stunden frisch und erholt aus Suiten entsteigt.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

6.2. Bistro der Therme Meran

Eins vorab – ich habe selten so ein spektakuläres Frühstück serviert bekommen. Denn bevor wir uns wieder auf den Weg nach Hause machten, haben wir am Morgen noch im Bistro der Therme gefrühstückt.

Du bist eher ein Mensch, der früh nur einen Kaffee braucht? Dann ist dieses grandiose Frühstück definitiv nichts für Dich. Denn bei dem hier gebotenen XXL-Breakfast sollte man ordentlich Appetit mitbringen.

Wir hatten (und haben immer) großen Appetit und haben uns das sensationelle Frühstück mit Blick auf die Therme und die Berge sehr schmecken lassen.

wunderbares-schenna-im-meraner-land-suedtirol

7. Fazit

Wie immer habe ich die Zeit in Südtirol wieder sehr genossen. Die Tage waren voll mit wunderbaren Erlebnissen und natürlich sensationell gutem Essen.

Schenna ist definitiv ein Reiseziel für Jedermann. Denn Paare fühlen sich hier genauso wohl wie Familien. Aber auch für Freundinnen ist es das optimale Reiseziel um einfach die Kulinarik, das Wetter, die Landschaft und die südtiroler Gastfreundschaft zu genießen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.