Grüner Tutti-Frutti Smoothie zum Frühstück

enthält Werbung Ach, mittlerweile findet Ihr ja schon sooo viel verschiedene Smoothies auf meinem Blog. Aber ich hoffe Euch schmecken Sie genauso gut wie mir – ich kann davon einfach nie genug kriegen. Grüne Smoothies (und noch mit Wildkräutern) sind einfach so irre lecker und dazu noch so gesund.

Heute gibt es für Euch einen leckeren Tutti-Frutti Smoothie, der einfach das beinhaltet was Garten und Kühlschrank noch hergaben.
Grüner-Tutti-Frutti-Smoothie-zum-Frühstück-Theromix

Grüner Tutti-Frutti Smoothie zum Frühstück

Wenn Ihr wirklich nicht gerade mitten in der Großstadt lebt, dann geht raus in Wald und Wiese und pflückt Euch leckere Wildkräuter. Brenneseln und Löwenzahn kennt nun ja wirklich jeder. Aber Vorsicht, wirklich nur das pflücken was man wirklich kennt und Hundegassiwege und gespritzte Felder meiden.

Ich hab vor einigen Jahren auch mit Brennnesseln angefangen. Habe dann im Laufe der Zeit einige Kräuterwanderungen gemacht und auch sehr viel gelesen und heute kenne ich viele Wildkräuter die ich dann ab Februar / März suche und für meine Smoothies nutze.

Denn ich sage immer, nichts ist so gesund wie die Wildkräuter, die in der freien Natur wachsen und noch nie durch Menschenhand genetisch verändert wurden – bio pur! Zur Zeit benutze ich auch besonders gerne Minze und Zitronenmelisse, weil diese in meinem Garten sprießen – nein besser gesagt sie explodieren.
Grüner-Tutti-Frutti-Smoothie-zum-Frühstück-Theromix
Statt nur Wasser benutze ich oft Kokoswasser*, welches ich immer im praktischen Tetra-Pack bestelle. Kokoswasser hat nichts mit Kokosmilch zu tun. Kokoswasser stammt aus der noch grünen unreifen Kokosnuss und ist ein natürlicher Iso-Drink.

Einkaufsliste für den Tutti-Frutti Smoothie:

*Amazon Partnerlink
Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

 

Print

Grüner Tutti-Frutti Smoothie

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 4 mins
  • Kochzeit: 2 mins
  • Gesamtzeit: 6 mins

Zutaten

Menge
  • 2 Handvoll Wildkräuter (Brennnessel, Gundermann & Giersch)
  • 100 Gramm Mango
  • 1 reife Birne
  • 150 Gramm Ananas
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 EL Kokosöl
  • 34 Stiele Minze & Zitronenmelisse
  • 35 cm Ingwer, je nach Schärfewunsch
  • 200 Gramm Kokoswasser
  • 200 Gramm Wasser
  • ggf. Eiswürfel

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten (ohne Eiswürfel) in den Mixtopf geben und 50 Sekunden / Stufe 10 mixen.
  2. Ich gebe immer noch ein paar Eiswürfel hinzu, damit der Smoothie schön frisch ist – 30 Sekunden / Stufe 10.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Grüner-Tutti-Frutti-Smoothie-zum-Frühstück-Theromix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating