Meal-Prep: Reis, Grillgemüse und mariniertes Hähnchen

Werbung / Affiliate Links So ein leckeres Meal-Prep aus Reis, Grillgemüse und mariniertem Hähnchen sollte man eigentlich immer im Kühlschrank griffbereit haben.

Denn so isst man z.B. im Home-Office etwas richtig Leckeres und Ausgewogenes am Mittag oder in der Firma muss man sich nicht irgendein komisches Kantinenessen „reinziehen“.

meal-prep-reis-grillgemuese-und-mariniertes-haehnchen

Meal-Prep: Reis, Grillgemüse und mariniertes Hähnchen

Das leckere Meal-Prep ergibt ungefähr 4 Portionen, somit ist das Essen für 2 Personen für 2 Mittage gesichert. An Gemüse nehme ich z.B. immer das, was unbedingt aufgebraucht werden muss. Besonders gerne mag ich ja Aubergine und Paprika. Aber auch Kürbis, Champignons, Zucchini oder Kartoffeln & Süßkartoffeln sind möglich.

Viele frische Kräuter und einen ordentlichen Schuss Öl dazu (bei mir am liebsten Knoblauch-Chili-Öl) und schon habt Ihr super aromatisches Grillgemüse für Eure Mittagsbox.

Dazu gibt es saftiges Hähnchen, was in einer Minute mariniert wird. Und es sollte definitiv gut mariniert werden, weil es keine Soße dazu gibt!!

Probiert es unbedingt aus. Meal-Prep macht das Leben so viel leichter. Reis, Grillgemüse und mariniertes Hähnchen ist definitiv ein sehr leckeres Mittagessen!

Warum “Meal-Preppe” ich so gerne?

Meal-Prep ist einfache eine ganz wunderbare Möglichkeit gesund und ausgewogen zu essen. Denn oft nimmt man sich in der Kantine oder beim Bäcker ja doch etwas nicht ganz so gesundes.

Du hast doch sicherlich auch schon oft nach einem vollen Magen bereut, dass Du dir genau das jetzt wieder “reingezogen hast”.

Daher könnt Ihr mit einem vorbereiteten Meal-Prep gegensteuern. Denn wenn bereits ein fertiges Essen im Kühlschrank (egal ob im Home-Office oder in der Firma) auf Euch wartet, dann isst man nämlich sein vorbereitetes, gesundes und ausgewogenes Essen.
Wie stehst Du denn zu Meal-Prep – erzähle mir doch sehr gerne davon.

meal-prep-reis-grillgemuese-und-mariniertes-haehnchen

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine  Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

Print

Meal-Prep: Reis, Grillgemüse und mariniertes Hähnchen

Für 4 Portionen

  • Autor: Stauss

Zutaten

Menge

Mit dem Code „Sandy10“ erhältst du 10% Rabatt bei Deiner Bestellung bei Ankerkraut.

Folgt mir doch auch gerne auf Instagram @wiewowasistgut

***********************

Reis

  • 175 g (Vollkorn)-Basmati-Reis
  • 2 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT) oder Salz
  • Wasser gemäß Packungsanleitung

Grillgemüse

Gemüse nach Wunsch (ungefähr 1,25 kg)

  • 250 g braune Champignons
  • 2 rote Paprika
  • 2 Auberginen
  • 68 EL Chili-Knoblauchöl alternativ Olivenöl
  • 23 TL Kräutersalz
  • Frische Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano)

Hähnchen

  • 4 Hähnchenbrüste
  • 3 TL Texas Chicken Marinade @ankerkraut
  • 2 TL Rapsöl

Zubereitung im Zauberkessel

Reis

  1. Reis gut waschen und nach Packungsanweisung mit 2 TL Gemüsepaste oder Salz kochen (Reisfunktion TM, Garkörbchen, Reiskocher oder Topf).

Grillgemüse

  1. Backofen auf 220 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Gemüse waschen und klein schneiden. Auf einem Blech verteilen. Mit Kräutersalz würzen.
  3. Öl und frische Kräuter hinzugeben und gut vermischen.
  4. Auf mittlerer Schiene 20-30 Minuten garen (je nach Gemüsearte). Nach der Hälfte der Zeit einmal gut durchmischen und ggf. weiteres Öl hinzugeben.

Hähnchen

  1. Hähnchen mit dem Texas Chicken Rub und Rapsöl marinieren und scharf von beiden Seiten anbraten.
  2. Die letzten 10 Minuten auf das Grillgemüse im Backofen geben.
  3. Hähnchen in Streifen schneiden und alle Komponenten in Meal-Prep-Behälter füllen (Glasschüsseln mit Deckeln kauft ihr hier).

Das Meal-Prep hält 2-3 Tage im Kühlschrank.

Keywords: Meal-Prep, Hähnchen, Gemüse,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

 

meal-prep-reis-grillgemuese-und-mariniertes-haehnchen

So meine Lieben…ich hoffe, Ihr mögt solch eine Glasschale voll mit guten und sättigenden Meal-Prep ebenso wie wir.

Wenn Ihr dieses köstliche Meal-Prep mit gutem Reis, Grillgemüse und saftigem Hähnchen nachmacht, dann tagged mich bei Instagram doch mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating