Print

Bunter Hackbraten mit Feta & Gemüse

Für 6 Portionen / Ergibt 2 kleinere Hackbraten

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 15 mins
  • Kochzeit: 45 mins
  • Gesamtzeit: 1 hour

Zutaten

Menge
  • 2 Handvoll Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin, Schnittlauch, Basilikum)
  • 2 TL Knoblauchpaste
  • 2,5 TL Gemüsepaste
  • 1 Zwiebel
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Rinderhack
  • 125 Gramm Erbsen
  • 1 altes Brötchen oder 2 Schreiben altes Brot
  • ½ Chili
  • 2 TL Senf
  • 1 gelbe und 1 grüne Parika
  • 1 Ei
  • ½ Feta

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Kräuter (schon grob klein schneiden), Zwiebel geviertelt, Chili, Knoblauch- und Gemüsepaste in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Nach unten schieben, Olivenöl hinzugeben und 2,5 Minuten / Varoma.
  3. Rinderhack in eine Schüssel geben. Brot einweichen, ausdrücken und vermischen.
  4. Erbsen, Ei, Senf ebenfalls hinzugeben.
  5. Paprika in kleine Quadrate schneiden und ebenfalls hinzugeben.
  6. Alles gut mit der Hand vermischen.
  7. Masse in 2 Teile teilen. Von der Hälfte wiederrum die Hälfte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und darauf einen Streifen Feta legen (siehe Foto oben), dann den Rest der Masse hinzugeben und eine Art Brotlaib formen.
  8. Mit dem zweiten Teil der Masse ebenso verfahren.
  9. Im vorgeheizten Backofen 35 Minuten bei 195 Grad O/U-Hitze backen und dann nochmals mit Grillfunktion 15 Minuten.
  10. Dazu Salat reichen.

Herkömmliche Zubereitung

• Zwiebel und Chili klein schneiden und mit Olivenöl kurz in der Pfanne andünsten.
• Kräuter klein hacken.
• Rinderhack in eine Schüssel geben. Brot einweichen, ausdrücken und vermischen.
• Erbsen, Ei, Knoblauch- und Gemüsepaste, Senf ebenfalls hinzugeben.
• Paprika in kleine Quadrate schneiden und ebenfalls hinzugeben.
• Alles gut mit der Hand vermischen.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Hackbraten

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!