Bärlauch-Joghurtdressing

Bärlauch-Joghurtdressing – wenn Ihr noch Bärlauch zu Hause habt und eine schnelle Verwendungsmöglichkeit sucht, dann ist dieses Salatdressing sicherlich eine spitzen Idee!

Die Zubereitung dauert gerade mal eine Minute und schon habt Ihr ein leckeres Dressing für Euren Salat.

baerlauch-joghurtdressing

Bärlauch-Joghurtdressing

Selbstgemachte Dressings für Salat sind einfach toll. Denn selbstgemacht bedeutet einfach, dass ich genau weiß, was drin ist.

Nur gute Zutaten, keine Geschmacksverstärker oder Konservierungsmittel…und vor allen Dingen keinen Unmengen an verstecktem Zucker.

Egal ob Du das Bärlauch-Joghurtdressing im Thermomix® oder im Mixer zubereitetest, es geht flott und ist einfach lecker.

Wenn Du Dir den Bärlauch konservierst (wie das geht hab ich im Blogbeitrag beschrieben), dann kannst Du dir auch nach der Bärlauchzeit noch solch ein leckeres Dressing mixen.

baerlauch-joghurtdressing

Oft lese ich, dass solche selbstgemachten Dressings wochenlang haltbar sind. Ich bin da immer vorsichtig. Selbst wenn Du das Dressing, welches nun einmal verderblichen Joghurt enthält, aufkochst, würde ich es nicht wochenlang im Kühlschrank aufbewahren.

Ich mixe mir das Dressing lieber frisch (denn es dauert ja nun mal nur knapp 1 Minute) und wenn der Joghurt noch 2 Wochen haltbar ist, dann ist es das Dressing auf jeden Fall auch.

Bärlauch haltbar machen – 3 schnelle Rezepte

Die Bärlauchzeit ist einfach vieeeel zu kurz, daher muss man den guten Bärlauch irgendwie konservieren. Ende März spießt das gute Kraut und im Mai ist es meist schon wieder vorbei. Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Ich mag z.B. die Variante mit dem Einfrieren total gerne. So kann ich den aufgetauten Bärlauch dann in vielen verschiedenen Gerichten verarbeiten. Aber auch die Zubereitung einer Gewürzpaste (mit Öl und etwas Salz) ist fantastisch.

baerlauch-haltbar-machen

Meine besten Bärlauch-Rezepte (inkl. Bärlauch-Sammel-Tipps)

Bärlauch-Rezepte – die braucht man im Frühling wahrlich en masse. Denn was wäre der Frühling ohne dieses aromatische Kraut.

Im Blogbeitrag findet Ihr meine besten Bärlauch-Rezepte vom Blog zusammengefasst. Verschiedenste Rezepte aus den Kategorien Haltbarmachung, Brot & Brötchen, Aufstrichen pder Hauptgerichte.

Schaut unbedingt einmal im Blogbeitrag “Meine besten Bärlauchrezepte” vorbei.

meine-besten-baerlauch-rezepte

Kennst Du schon meine Kochbücher?

Du kennst meine Bücher noch nicht? Dann solltest Du unbedingt einmal in meinem Shop vorbeischauen.

Wenn Du meine Thermomix®-Rezepte magst, dann wirst Du meine Bücher lieben. Schnelle, ausgewogene, blitzschnell zubereitete und vor allen Dingen leckere Rezepte für die ganze Familie.

Kuchen werden bei mir (außer den den Leicht & Lecker-Büchern) meist ganz konventionell mit Butter und Zucker gebacken.

Die Rezepte in meinen Büchern gibt es übrigens nicht auf dem Blog und diese werden auch niemals dort veröffentlicht.

meine-Buecher-thermomix

 

Print

Bärlauch-Joghurtdressing

Für ca. 350 ml Dressing

  • Autor: Sandy Rojo

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 20 g Bärlauch (ca. 2025 Blätter)
  • 175 g Joghurt nach Wahl
  • 2,5 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 70 g Wasser
  • 30 g Öl nach Wahl
  • 2530 g weißen Balsamicoessig
  • 2 TL (ca. 20 g) Senf, mittelscharf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Bärlauch waschen und trocknen. Stufe 7 beim Thermomix® anschalten und die Blätter über den Mixtopfdeckel hinzugeben. Nach unten schieben.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und 15 Sekunden / Stufe 9 pürieren.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank (je nachdem, wie lange Euer Joghurt haltbar ist).

Wenn Du Bärlauch konservierst, kannst Du das ganze ja das leckere Dressing zubereiten.

Natürlich kannst Du das Dressing auch ohne Bärlauch und mit anderen Kräutern (Petersilie, Thymian etc.) zubereiten kannst.

 

Herkömmliche Zubereitung

  • Bärlauch waschen und trocknen.
  • Alle Zutaten für das Dressing in den Mixer geben und pürieren. Alternativ mit dem Pürierstab pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank (je nachdem, wie lange Euer Joghurt haltbar ist).

Keywords: Dressing, Bärlauchdressing, Joghurt-Dressing,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

 

Selbstgemacht ist einfach Trumpf. Es ist so viel gesünder und schmeckt natürlich auch besser. Probiere dieses Bärlauch-Joghurtdressing unbedingt einmal aus.

Wenn du das Bärlauch-Joghurtdressing nachmachst, dann markiere mich bei Instagram doch gerne mit @wiewowasistgut oder #wiewowasistgut, damit ich Eure nachgemachten Rezepte auch sehen kann. Gerne zeige ich Eure Kreationen in meinen Stories.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating