Zucchini-Karotten-Rösti mit Sour Cream

Ich war wieder auf Restverwertungstour und hatte noch Gemüse, welches verarbeitet werden musste. Herausgekommen sind schmackhafte Zucchini-Karotten-Rösti mit Sour Cream. Sehr lecker und schnell gezaubert.

Zucchini-Karotten-Rösti-mit-Sour-Cream-Thermomix
Zutaten:
Sour Cream:

  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 130 Gramm Schmand
  • 150 Gramm Quark
  • 1 TL weißer Balsamico
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer und Salz

Rösti:

  • 2 Möhren (ca. 200 Gramm)
  • 1 Zucchini (ca. 250 Gramm)
  • 1 Mozzarella
  • ½ TL Knoblauchpaste
  • 2 Eier
  • 1 EL tiefgefrorene Kräuter
  • 100 Gramm Mehl
  • 10 Gramm Olivenöl
  • ½ TL Kurkuma

Zubereitung:
Sour Cream:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

Rösti:

  1. Möhren schneiden, in Stücke schneiden und in den Mixtopf geben: 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Zucchini in große Stücke schneiden und Mozzarella vierteln. In den Mixtopf geben und 2 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern.
  3. Die restlichen Zutaten und die Möhren dazugeben und 20 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  4. Immer ca. 1 TL Teig in die Pfanne geben und ausbacken.

Zucchini-Karotten-Rösti-mit-Sour-Cream-Thermomix

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.