Wirsing–Birnen–Ingwer Smoothie

enthält Werbung Wirsing–Birnen–Ingwer Smoothie – mein erster grüner Smoothie ohne Wildgrün für diesen Winter. Wirsing läutet bei mir immer den Winter ein, in dem ich nicht meine geliebten Wildkräuter (vor allem meine Brennesseln) verwenden kann. Als Ersatz nehme ich im Winter Wirsing, Petersilie oder Babyspinat (Rucola oder Blattsalat verwende ich eigentlich nie).

Bitte achtet auf den Kauf von Babyspinat. Denn “normaler” Spinat erhält Oxalsäure, welche für unseren Körper nicht gut ist (kann die Bildung von Nierensteinen unterstützen). Daher wird der Spinat auch blanchiert, denn dadurch wird der Oxalsäuregehalt gesenkt. Daher für Smoothies am besten Babyspinat.

Etwas Pfeffer (und hochwertiges Öl z.B. Leinöl) in oder auf den Smoothie geben, das ist ganz wichtig für die Aufnahmefähigkeit des Kurkuma. Wie immer sollten alle Zutaten in Bio-Qualität sein. Die Zitrusfrüchte könnt ihr übrigens beliebig austauschen, d.h. wenn ihr keine Limette zur Verfügung habt, dann einfach noch ein Orange oder 1/2 Zitrone.

Wirsing–Birnen–Ingwer-Smoothie

Zutaten für den Wirsing–Birnen–Ingwer Smoothie bekommt ihr hier:

Bio-Kokosöl* / BIO-Kurkuma* /  Lein-Öl* /  Reines Kokoswasser*
*Amazon Partnerlink – Durch den Kauf der im Post verlinkten Produkte erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Kaufpreis ändert sich dadurch für Euch nicht. 

Ich bestelle Reines Kokoswasser* immer im praktischen Tetra-Pack, entweder 0,5 L oder 1 L. Kokoswasser hat nichts mit Kokosmilch zu tun. Kokoswasser stammt aus der noch grünen unreifen Kokosnuss und ist ein natürlicher Iso-Drink. Es ist weitestgehend fettfrei und sehr kalorienarm und auch pur nach dem Sport ein tolles Erfrischungsgetränk.

Wirsing–Birnen–Ingwer-Smoothie

Print

Wirsing – Birnen – Ingwer Smoothie

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 5 mins
  • Kochzeit: 3 mins
  • Gesamtzeit: 8 mins
  • Category: grüner Smoothie

Zutaten

  • • 3 Wirsingblätter ohne Strunk
  • • 1 Handvoll Babyspinat
  • • Saft 1 Orange / Zitrone / Limette
  • • 1 cm Ingwer
  • • ½ TL Kurkumapulver
  • • große Prise Pfeffer
  • • 2 Birnen
  • • 1,5 TL Kokosöl
  • • 1 EL Leinöl
  • • 150 Gramm Kokoswasser
  • • 150 Gramm Wasser

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten (ohne Wasser) und 40 Sekunden / Stufe 10 mixen.
  2. Flüssigkeiten, ggf. Eiswürfel hinzugeben und nochmals 40 Sekunden / Stufe 10 mixen.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Wirsing–Birnen–Ingwer-Smoothie

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe rating