Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Hamburger-Brötchen

  • 30 g frische Hefe
  • 150 g Wasser
  • 75 g Buttermilch
  • 50 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei, Gr. L
  • 1 Eiweiß
  • 1,5 TL Salz
  • 530 g Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 550

Extra

  • 1 Eigelb + 1 EL Milch
  • etwas schwarzen Sesam

Couscous-Mango-Salat

  • 330 g Wasser
  • 1 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 200 g Couscous
  • ½ Gurke
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Avocado
  • 200 g Mango
  • ½ rote Paprika

Salatdressing

  • ½ Bund glatte Petersilie, klein geschnitten (oder 2 EL TK-Petersilie)
  • 2 Stiele frische Minze, nur die Blätter
  • Saft 1 Limette
  • 30 g Olivenöl
  • 20 g Wasser
  • ½ TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • ½ TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 1,5 TL Honig
  • Pfeffer nach Gusto

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

Hamburger-Brötchen

  1. Hefe, Butter, Wasser, Zucker in den Mixtopf geben und 3 Minuten / Stufe 1 / 37 Grad auflösen. Ungefähr 10-15 Minuten ruhen lassen.
  2. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und 6,5 Minuten / Knetstufe verarbeiten.
  3. In eine Schüssel umfüllen und ca. 1 Stunde abgedeckt gehen lassen.
  4. Teig in 9 Teile teilen (ca. 100 / Stück). Rund schleifen und mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  5. Backofen auf 190 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  6. Eigelb und 1 EL Milch verquirlen, die Brötchen damit einstreichen und mit Sesam bestreuen.
  7. Ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sichtkontakt halten, damit sie nicht zu dunkel werden. Ggf. die Temperatur senken. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Couscous-Salat

  1. Wasser, Knoblauchpaste und Gemüsepaste in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 100 Grad / Stufe 1 erhitzen.
  2. Couscous hinzugeben und 5 Minuten / Linkslauf / Stufe 1 quellen lassen.
  3. Alles in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen (ab und zu umrühren, damit die Masse nicht verklumpt).
  4. Alles an Obst und Gemüse in ganz kleine Stücke schneiden (ich mache das lieber mit der Hand, denn im TM wird das nicht so akkurat) und vermischen.

Salat-Dressing

  1. Petersilie und Minze in den Mixtopf geben und 3 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Nach unten schieben.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und kurz Stufe 3 vermischen. Über den Couscoussalat geben und gut untermischen.
  3. Dressing immer erst vor dem Servieren untermischen!

Die Hamburger-Patties (KLICK REZEPT) kann man übrigens wunderbar selbst zubereiten.

Herkömmliche Zubereitung

Hamburger-Brötchen

  • Hefe, Butter, Zucker in lauwarmen Wasser auflösen und ca. 10-15 Minuten stehen lassen.
  • Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und von der Küchenmaschine (oder mit Hand) kneten lassen.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Couscous-Salat

  • Wasser in einem Topf erhitzen. Couscous, Knoblauchpaste und Gemüsepaste dazugeben. Gut verrühren und quellen lassen. Immer wieder umrühren, damit der Couscous nicht verklumpt.
  • Couscous in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.
  • Alles an Obst und Gemüse in ganz kleine Stücke schneiden und mit dem Couscous vermischen.

Salat-Dressing

  • Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren.
  • Dressing zum Couscous geben und gut vermischen.

Keywords: Hamburger-Brötchen, Couscous-Salat,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!