Print

Salmorejo andaluz – kalte andalusische Tomatensuppe

Für 2 kleine Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 400 g reife Tomaten
  • 12 Knoblauchzehen / 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 2,5 EL Weißweinessig
  • 3,5 EL Olivenöl
  • 75 g Weißbrot vom Vortag (kurz in Wasser aufweichen)
  • Salz & Pfeffer nach Gusto
  • Zum Garnieren: Kräuter, klein geschnittenes Ei, Croutons, Schinken

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten in einen (Hochleistungs)-Mixer oder Food-Processor geben und ca. 1 Minute pürieren (Thermomix®: 1 Minute / Stufe 8).
  2. Mindestens 1-2 Stunden im Kühlschrank kühlen oder einige Eiswürfel mit pürieren, wenn man es sofort essen möchte.

Keywords: Salmorejo, kalte spanische Suppe,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!