Print

Einfache Paprika-Senfmarinade

Für 1 kg Fleisch

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 50 g Senf, mittelscharf
  • 3 TL Magic-Dust-Rub @ankerkraut, alternativ Paprikapulver, geräuchert (oder mild/rosenscharf)
  • 1,5 TL Kräuter der Provence, alternativ Oregano 
  • Salz und Pfeffer
  • 70 g Joghurt griech. Art (2%)
  • 1,5 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT) – alternativ 3 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 1 kg Hähnchenschnitzel oder Hähnchenbrustfilets, diese in kleinere Stücken schneiden

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Alle Zutaten für die Marinade in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Alternativeinfach alles in einer Schüssel mit einer Gabel verrühren.
  2. Wenn Du z.B. kleine Stücke für Hähnchenspieße marinieren willst, dann gibt das kleingeschnittene Fleisch inklusive Zutaten für die Marinade in den Mixtopf und vermische alles 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3.5
  3. Ich schneide die „großen“ Hähnchenbrustfilets immer in kleinere Stücke, dann kann die Marinade besser rundum einziehen (Schnitzel haben schon die richtige “Form”).
  4. In eine Schüssel mit Frischhaltefolie füllen, abdecken und am besten 2-3 Stunden im Kühlschrank (gerne auch über Nacht) marinieren lassen.

Mit dem Code „Sandy10“ erhältst du 10% Rabatt bei Deiner Bestellung bei Ankerkraut.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!