Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram oder TikTok

**********************

Für 2 Portionen

  • 600 g grüner Spargel
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 3 Stängel Thymian
  • 15 Blätter Basilikum
  • etwas Schnittlauch
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT) oder 1 Knoblauchzehe, kleingehackt
  • 1/2 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 2 TL italienische Kräuter oder Kräuter der Provence
  • 60 g magere Schinkenwürfel
  • 4 Eier, Gr. L
  • 50 g Mozzarella, gerieben

Bitte sehr vorsichtig salzen. Die Knoblauchpaste und die Schinkenwürfel enthalten schon Salz.

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Die Enden vom Spargel abschneiden und ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Abschrecken und in eine Auflaufform geben (ca. 25 x 20 cm)
  2. Parmesan in den Mixtopf geben und 3-4 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern (oder geriebenen Parmesan verwenden).
  3. Kräuter hinzugeben 3 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern.
  4. Alle restlichen Zutaten hinzugeben und 10 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  5. Die Eiermasse über den Spargel verteilen.
  6. In den vorgeheizten Backofen (210 Grad O/U-Hitze) geben und ca. 20-22 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Eimasse gestockt ist.

Herkömmliche Zubereitung

  • Die Enden vom Spargel abschneiden und ca. 5 Minuten in Salzwasser kochen. Abschrecken und in eine Auflaufform geben (ca. 25 x 20 cm)
  • Parmesan reiben und Kräuter klein hacken.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Die Eiermasse über den Spargel verteilen.
  • In den vorgeheizten Backofen (210 Grad O/U-Hitze) geben und ca. 20-22 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Eimasse gestockt ist.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Rezept des Tages