Print

Low-Carb Lachs-Spinat Rolle

Ergibt ca. 20 Lachs-Spinat-Röllchen.

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 4 Eier, Gr. L
  • 2 TL Gemüsepaste (LINK REZEPT)
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT)
  • ½ TL Paprikapulver, geräuchert
  • Pfeffer nach Wunsch
  • 2 TL 8-TK-Kräuter
  • 450 g TK-Spinat (abgetropft und ausgedrückt ca. 250 g)
  • 75 g Mozzarella, gerieben

Belag

  • 150 g Frischkäse
  • 200 g Lachs, geräuchert und in Scheiben

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Backkofen auf 210 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Zutaten von Eiern bis Kräuter in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  3. Ausgedrücktes Spinat und Käse hinzugeben und 10 Sekunden / Stufe 3 / Linkslauf vermischen.
  4. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen (ca. 25 x 35 cm) und glatt streichen.
  5. Auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen.
  6. Rolle auskühlen lassen und langsam vom Backpapier abziehen.
  7. Den Frischkäse auf der Unterseite verteilen. Den geräucherten Lachs in Stücken darauf verteilen. Straff aufrollen und vor dem Schneiden bestenfalls 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  8. Rolle in Ringe schneiden und mit einem Zahnstocher versehen (ist aber kein Muss). Ergibt ca. 20 Lachs-Spinat-Röllchen.

Herkömmliche Zubereitung

  • Backkofen auf 210 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  • Zutaten von Eiern bis Kräuter mit dem Handrührgerät vermischen.
  • Ausgedrücktes Spinat und Käse hinzugeben und vermischen.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen (ca. 25 x 35 cm) und glatt streichen.
  • Auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen.
  • Rolle auskühlen lassen und langsam vom Backpapier abziehen.
  • Den Frischkäse auf der Unterseite verteilen. Den geräucherten Lachs in Stücken darauf verteilen. Straff aufrollen und vor dem Schneiden bestenfalls 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  • Rolle in Ringe schneiden und mit einem Zahnstocher versehen (ist aber kein Muss). Ergibt ca. 20 Lachs-Spinat-Röllchen.

Keywords: Low-Carb, Lachs-Spinat-Rolle, Lachs, Low-Carb, Fingerfood

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!