Print

Zuckerfreie und blitzschnelle Kakao-Brownies

Für eine Brownieform 20 x 20 cm

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 2 Eier, Gr. L 
  • 3040 g (Back)Kakao
  • 1,5 TL Zimt
  • Süße nach Wunsch (Erythrit, Chunky etc.) – ich habe 4 Scoops Fudge Brownie Chunky Flavor von More Nutrition verwendet (Spare 10% auf deine Bestellung mit dem Code “Sandy”) – alternativ probiere 125 g Erythrit
  • 35 g Nussmus nach Wahl
  • 110 g Apfelmark
  • 220 g Milch 1,5 %
  • 200 g Dinkelmehl 630
  • 35 g Haselnüsse, gemahlen alternativ mit Mehl ersetzen
  • 2 TL Backpulver (10 g)
  • optional Topping: zuckerfreie Schokodrops

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  2. Zutaten von Eiern bis Milch in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. Mehl, Haselnüsse und Backpulver hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 4 vermischen. Abschmecken ob es süß genug ist.
  4. Eine Brownieform fetten oder mit Backpapier auskleiden. Den Teig einfüllen, glatt streichen und auf Wunsch mit Schokodrops versehen.
  5. Auf mittlerer Stufe ca. 18-20 Minuten backen.

Ich backe den gesunden Kakao-Brownie in einer 20×20 cm Brownieform. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze vorheizen.
  • Zutaten von Eiern bis Milch in einer Schüssel (oder dem Handrührgerät) gut vermischen.
  • Mehl, Haselnüsse und Backpulver hinzugeben und kurz untermischen.
  • Eine Brownieform fetten oder mit Backpapier auskleiden. Den Teig einfüllen, glatt streichen und auf Wunsch mit Schokodrops versehen.
  • Auf mittlerer Stufe ca. 18-20 Minuten backen.

Keywords: Brownie, zuckerfrei Backen, zuckerfreie Rezepte,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!