Print

Winterliche Erdbeermarmelade mit Marzipan

  • Autor: Sandy Rojo

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für 3 Gläser á 200 ml

  • 600 g Erdbeeren (TK, aufgetaut)
  • 75 g Marzipan
  • 30 g Amaretto alternativ mit Orangensaft ersetzten
  • Saft von 1 Limette (ca. 35 g)
  • ½ Tonkabohne, davon der Abrieb alternativ Mark ½ Vanilleschote
  • 50 g Orangensaft
  • 250 g Gelierzucker 2:1 (ich nutze weniger Gelierzucker / normal sind ca. 300 g bei dieser Menge- aber ich mag es weniger süß und möchte die Marmelade nicht stichfest.)

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Erdbeeren, Marzipan und Amaretto 6 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und 6 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  3. 15 Minuten / 90 Grad / Stufe 1 aufkochen.
  4. In heiß ausgewaschene Gläser füllen und sofort den Deckel gut festziehen. Gläser NICHT auf den Kopf stellen. Vakuum zieht trotzdem.

Schau Dir die genaue Zubereitung bei Instagram an. 

Schau Dir die genaue Zubereitung bei Youtube an. 

Herkömmliche Zubereitung

  • Erdbeeren, Marzipan und Amaretto pürieren.
  • Alle weiteren Zutaten hinzugeben und vermischen.
  • Ungefähr 15 Minuten auf mittlerer Temperatur im Topf kochen. 4 Minuten sollte die Marmelade sprudelnd kochen, damit sie geliert.
  • In heiß ausgewaschene Gläser füllen und sofort den Deckel gut festziehen. Gläser NICHT auf den Kopf stellen. Vakuum zieht trotzdem.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Rezept des Tages