Print

Rhabarber-Ingwer Eistee

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 10 mins
  • Gesamtzeit: 20 mins

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 350 g Rhabarber
  • 3060 g Ingwer (je nach Schärfewunsch)
  • Saft von 2 Limetten & 1 Zitrone
  • Süße nach Wunsch
  • 1,3 L Wasser

Zubereitung im Zauberkessel

(Herkömmliche Zubereitung findet Ihr weiter unten)

  1. Rhabarber und Ingwer schälen. In ca. 1 cm Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. Süße, wenn gewünscht, ebenfalls (Zucker, Agavendicksaft oder Zuckerersatz).
  2. Mit Wasser auffüllen und 10 Minuten / 80 Grad / Stufe 1 / Linkslauf aufkochen.
  3. Danach 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend abseien.
  4. Ausgepressten Saft hinzufügen und vermischen. In den Kühlschrank stellen.
  5. Kalt mit ein paar Limettenscheiben genießen.

Herkömmliche Zubereitung

• Rhabarber und Ingwer schälen und in ca. 1 cm Stücke schneiden. Zusammen mit dem Wasser und ggf. der Süße in einen Topf geben.
• Ca. 10 Minuten köcheln lassen und danach vom Herd nehmen und nochmals gleiche Zeit ziehen lassen. Durch ein Sieb abseien.
• Dann den Saft hinzugeben und vermischen. Kalt stellen und dann genießen.

Keywords: Eistee, Rhabarber-Ingwer-Eistee

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!