Print

Orangen-Tofu mit Reis

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für 4 Portionen

Soße

  • 125 g Orangensaft
  • 25 g Sojasoße
  • 1 TL Knoblauchpaste (LINK REZEPT) oder 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Paprika, geräuchert
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 20 g Sesamöl oder Rapsöl
  • 150 g Wasser
  • 10 g Maisstärke

Reis

  • 275 g Basmatireis & Salz

Tofu

  • 400 g (Räucher)-Tofu
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 TL Orangensaft
  • 1 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 2 TL Maisstärke
  • Chiliflocken (optional)
  • 4 Frühlingszwiebeln

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

Soße

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 4 vermischen.
  2. Umfüllen und Mixtopf reinigen.

Reis

  1. Reis abwiegen und gut waschen.
  2. Reis mit Gemüsepaste nach Packungsanweisung kochen (Reisfunktion Thermomix®, Garkörbchen, im Topf oder Reiskocher).

Tofu

  1. Tofu trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Zutaten von Öl bis Stärke vermischen. Scharf in der Pfanne mit anbraten. Wenn es kross ist aus der Pfanne nehmen.

Fertigstellung

  1. In Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln anbraten und mit der Soße ablöschen. 3-4 Minuten einreduzieren lassen und das Tofu wieder hinzugeben. Soße erst zubereiten, wenn der Reis wirklich fast fertig ist, denn diese geht wirklich sehr schnell.
  2. Zusammen mit dem Reis servieren.

Tipp: Statt Tofu kann man auch Hähnchen nehmen.

Herkömmliche Zubereitung

  1. Reis: Reis gut waschen und nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Soße: Alle Zutaten vermischen.
  3. Tofu: Gut trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Zutaten von Öl bis Stärke vermischen. Scharf in der Pfanne mit anbraten. Wenn es kross ist aus der Pfanne nehmen.
  4. Fertigstellung: In Ringe geschnittene Frühlingszwiebeln anbraten und mit der Soße ablöschen. 3-4 Minuten einreduzieren lassen und das Tofu wieder hinzugeben. Soße erst zubereiten, wenn der Reis wirklich fast fertig ist, denn diese geht wirklich sehr schnell.
  5. Zusammen mit dem Reis servieren.

Keywords: Orangen-Tofu, vegan, Tofu,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!