Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

Für 3-4 kleine Portionen

  • 6 hartgekochte Eier
  • 80 g fettreduzierte Mayonnaise
  • 40 g Joghurt
  • 60 g Skyr oder Quark
  • 1 TL Gemüsepaste (Rezept) oder 1/2 TL  Gemüsebrühpulver
  • Saft ¼ Limette
  • 1,5 TL Senf, mittelscharf
  • 1 EL frischen Schnittlauch, kleingehackt
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Eigelb aus dem Ei lösen.
  2. Eigelb, Mayonnaise, Joghurt, Skyr, Gemüsepaste, Limettensaft, Senf in den Mixtopf geben und 8 Sekunden / Stufe 3 vermischen.
  3. Eiweiß und Schnittlauch hinzugeben und 2 Sekunden / Stufe 3 zerkleinern.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. nochmals 1-2 Sekunden / Stufe 3 zerkleinern, falls die weißen Eistücke noch zu groß sind.

Herkömmliche Zubereitung

  • Eigelb aus dem Ei lösen.
  • Eigelb, Mayonnaise, Joghurt, Skyr, Gemüsepaste, Limettensaft, Senf mit einer Gabel oder dem Rührgerät gut verquirlen.
  • Eiweiß mit dem Eierschneider oder mit dem Messer in kleine Stücke schneiden.
  • Eiweiß und Schnittlauch hinzugeben und gut vermischen.
  • Mit Salz abschmecken.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!