Print

Fitness-Vollkornbrot mit Saaten

Für eine 30-cm Kastenform

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 225 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 18 g frische Hefe
  • 75 g Joghurt
  • 250 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 235 g Weizenmehl 550 oder Dinkelmehl 630 (gerne 50 g durch neutrales Proteinpulver ersetzen!)
  • 12 g Salz
  • 55 g gemischte Saaten
  • 40 g Haferflocken

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Wasser, Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 3 Minuten / 37 Grad / Stufe 1 auflösen.
  2. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und 5 Minuten / Knetstufe verarbeiten.
  3. In eine gefettete Kastenform umfüllen und ca. 45 Minuten abgedeckt gehen lassen. Ich nutze gerne Dauerbackfolie (WERBUNG), da muss man nichts fetten.
  4. Backofen auf 220 Grad O/U – Hitze vorheizen.
  5. Einschneiden, mit Wasser besprühen, mit Haferflocken oder Saaten bestreuen und etwas festdrücken.
  6. 15 Minuten bei 220 Grad backen, danach 30 Minuten auf 190 Grad. Auf einem Gitter abkühlen lassen. Belegen nach Wunsch.

Herkömmliche Zubereitung

  • Hefe in lauwarmem Wasser in einer Schüssel auflösen.
  • Alle weiteren Zutaten hinzugeben und von der Maschine kneten lassen.
  • Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: Kastenbrot, Vollkorn-Fitnessbrot, Fitnessbrot,

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!