Print

Eiskaffee: kalter Genuss bei heißen Temperaturen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 1525 g löslicher Kaffee (je nach Stärkewunsch)
  • Süße nach Wunsch (z.B. 25 g Zucker / Erythrit, Chunky)
  • 175 g gecrushtes Eis (oder Eiswürfel)
  • 150 g Wasser
  • 300 g Milch
  • optional 1: gib gerne noch 2 EL Amaretto oder Baileys hinzu oder
  • optional 2: 1 Kugel Vanilleeis

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Kaffeepulver, Prise Zimt, Vanille und Zucker in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.
  2. Eiswürfel und Wasser hinzugeben und 8 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern
  3. Milch hinzugeben und 30 Sekunden / Stufe 9 mixen
  4. Ich lasse den Eiskaffee dann meistens 2-3 Minuten ruhen und mixe nochmals 15 Sekunden / Stufe 8 – dann ist er richtig schön cremig

Herkömmliche Zubereitung

  • Zutaten von Kaffee bis Wasser in einen leistungsstarken Mixer/Food-Processor geben und 10 Sekunden auf höchster Stufe mixen.
  • Milch (und ggf. Amaretto/Baileys) hinzugeben und nochmals einige Sekunden auf höhster Stufe mischen.
  • In ein hohes Glas umfüllen und genießen.
  • Falls Du Vanilleeis hinzugeben möchtest, dann gib dies bitte erst hinzu, nachdem du den Eiskaffee eingeschenkt hast.

Keywords: Eiskaffe

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!