Print

Baby Balm – vielseitig verwendbar und soooo gut

Haltbarkeit mind. 6-8 Monate (je nachdem wie lange die eingesetzten Rohstoffe noch haltbar sind).

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 2 mins
  • Kochzeit: 10 mins
  • Gesamtzeit: 12 mins
  • Category: DIY Kosmetik

Zubereitung im Zauberkessel

Zutaten & Rohstoffe welche ich nutze sind in der Zutatenliste (rot) verlinkt!

  1. Bienenwachs in den Mixtopf geben und 70 Grad / 5 Minuten / Stufe 1 schmelzen.
  2. Sheabutter und Mandelöl hinzugeben und 3 Minute / 37 Grad / Stufe 1 vermischen/auflösen.
  3. Überprüfen ob sich das gesamte Bienenwachs und Sheabutter aufgelöst hat, wenn nicht nochmals etwas Zeit dranhängen.
  4. optional: ätherisches Öl hinzugeben (VORSICHT, wirklich nur 3-4 Tropfen) und 30 Sekunden / 50 Grad / Stufe 1 vermischen. Sollte nicht verwendet werden, wenn es für Babys hergestellt wird!
  5. In einen desinfizierten Tiegel füllen und abkühlen lassen.

Herkömmliche Zubereitung

Herstellung im Wasserbad:

  • Sheabutter und Bienenwachs in einer Schüssel über dem Wasserbad erhitzen.
  • Wenn diese fast geschmolzen ist das Mandelöl hinzufügen.
  • Wenn sich alle Rohstoffe aufgelöst haben die Schüssel vom Topf wegnehmen und optional die 3-4 Tropfen Lavendelöl hinzugeben.
  • In einen desinfizierten Tiegel füllen und abkühlen lassen.
  • Wenn ätherische Öle eingerührt wurden, den Balm bitte nicht für Babys nutzen.

Keywords: Baby-Balm

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!