Print

Aus Kartoffelbrei wird Kartoffelsuppe

Für 3 Portionen

  • Autor: Sandy

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram @wiewowasistgut

**********************

  • 500600 g (kalten) Kartoffelbrei
  • 250 g Wasser
  • 100 g Milch
  • 1,5 TL Gemüsepaste
  • Salz & Pfeffer nach Gusto
  • 3 Wienerle

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten“)

  1. Kalten Kartoffelbrei in den Mixtopf geben, Wasser, Milch und Gemüsepaste hinzugeben und 20 Sekunden /Stufe 4 vermischen.
  2. Wenn die Konsistenz für Euch noch zu dickflüssig ist (wir mögen es gerne so dickflüssig) dann nochmals etwas Wasser oder Milch hinzugeben.
  3. Anschließend 15 Sekunden / Stufe 8 pürieren und 4 Minuten / 90 Grad / Stufe 2 erwärmen.
  4. In Ringe geschnittene Würstchen hinzugeben und 10-12 Minuten / Linkslauf / 90 Grad / Stufe 1 weiter weiter erwärmen.

Herkömmliche Zubereitung

  • Kalten Kartoffelbrei in einen Topf geben – Wasser, Milch und Gemüsepaste hinzugeben und mit dem Mixstab pürieren.
  • Wenn die Konsistenz für Euch noch zu dickflüssig ist (wir mögen es gerne so dickflüssig) dann nochmals etwas Wasser hinzugeben.
  • Langsam auf der Herd erwärmen.
  • In Ringe geschnittene Würstchen hinzugeben und solange erwärmen, bis diese auch heiß sind.

Keywords: Kartoffelsuppe

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!