Print

American BBQ-Pizza mit dickem Käserand vom Pizzastein

Für 3 Pizzen

  • Autor: Sandy
  • Vorbereitungszeit: 10 mins
  • Kochzeit: 5 mins
  • Gesamtzeit: 15 mins

Zutaten

Menge

Pizzateig:

  • 530 Gramm 550 Weizenmehl
  • 7 Gramm Salz
  • 15 Gramm frische Hefe
  • 340 Gramm kaltes Wasser

 
Pizzabelag:

  • BBQ-Soße (Rezept oben verlinkt)
  • 1 kleine Dose Mais
  • in Ringe geschnittene Paprika oder Chilis
  • 2 kleine gebratene Hähnchenbrustfilets (es geht z.B. auch Hähnchenbrustfiletaufschnitt oder Pulled Pork)
  • 300 Gramm geriebenen (Pizza)Käse
  • 2 Kugeln Mozzarella für den Rand (ggf. auch Emmentaler oder Cheddar)

Zubereitung im Zauberkessel

  1. Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 1,5 Minuten / Stufe 2 vermischen.
  2. Mehl und Salz hinzugeben und 4 Minuten / Knetstufe. Teig in eine Schüssel geben und 30 Minuten gehen lassen.
  3. Danach den Teig in 3 Teile teilen, etwas rund schleifen und nochmals 30 Minuten gehen lassen.
  4. Mozzarella in ca. 3 x 1 cm große Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet in dünne Streifen schneiden.
  5. Aus dem Teig eine runde Pizza formen (Tyrolit Pizzaheber gut mehlen), den Rand mit dem Mozzarella belegen und einklappen. BBQ-Soße auf der Pizza verteilen. Mit Mais, Paprika bzw. Chili und Hähnchen belegen und mit Käse toppen.
  6. Pizzastein nach Anweisung aufheizen und Pizza (ab und zu Sichtkontakt halten) ca. 5 Minuten backen.

Herkömmliche Zubereitung

• Die Hefe im Wasser auflösen. Dauert in kaltem Wasser etwas länger.
• Mehl und Salz hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig kneten lassen.
• Weiter im Rezept oben folgen.

Keywords: BBQ Pizza

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!