Print

Zutaten

Menge

Folge mir gerne auch auf Instagram oder TikTok

**********************

Die genaue Zubereitung kannst Du Dir im Video über dem Rezept hier anschauen. 

Für 3-4 Desserts (je nach Gläschengröße)

  • 225 g TK-Himbeeren, aufgetaut
  • 30 g Zucker
  • 16 Zimtsterne + 3 für die Deko
  • 500 g 20% Quark (noch cremiger wird es mit 40% Quark)
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 35 g Milch (gerne 20 g durch Amaretto ersetzen)

Zubereitung im Zauberkessel

(Zubereitung auf „herkömmlichem Weg“ findest Du weiter unten)

  1. Zimtsterne in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 7 zerkleinern. Umfüllen.
  2. Aufgetaute Himbeeren mit Zucker 5 Sekunden / Stufe 5 pürieren. Umfüllen und Mixtopf reinigen.
  3. Zutaten von Quark bis Milch 6 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3.5 vermischen.
  4. Anschließend das Dessert schichten. Es ergibt 4 kleinere Desserts oder 3 große.

Herkömmliche Zubereitung

  • Aufgetaute Himbeeren mit Zucker pürieren.
  • Zimtsterne klein hacken oder kurz im Mixer zerkleinern.
  • Zutaten von Quark bis Milch verquirlen und anschließend das Dessert schichten.

Hast Du das Rezept nachgemacht?

Wenn Dir das Rezept gefallen hat, dann freue ich mich über einen Kommentar mit (hoffentlich) 5*-Bewertung. Danke!

Rezept des Tages